Frage von minachina, 145

Hat jemand Erfahrung sich mit henna die haare schwarz zu färben?

Ich möchte gerne wissen ob man sich nur mit henna die haare schwarz färben kann, ob man dafür auch noch dieses inigo braucht (wenn ja wie viel das auch kostet), wie lange es hält, wie viel es kostet und wie das Ergebnis ist :)

Antwort
von mmadike, 74

Meine Mama färbt ihre Haare nur mit Henna, und sie sind schwarz:) die Henna-Paste kauft sie sich auf eBay, aber sie gibt es auch im Reformhaus und bei Alnatura (preislich sieht es jedoch bei eBay viel besser aus) und damit die Haare zu färben ist nicht schwer- man mischt die Paste mit etwas Haarspülung, trägt es auf die Haare auf und wartet ca. 15-20 Minuten, und spült  das  Zeug dann aus. Nur mit den Klamotten soll man dabei aufpassen- die Farbe bleibt dann im Stoff für immer 😁

Hoffe, ich könnte dir dabei etwas helfen:)

LG,
@mmadike

Kommentar von minachina ,

die haarspülung muss man sich aber bestimmt kaufen oder?

Kommentar von Kuro48 ,

"Dass die Anwendung von PPD als Zusatz in Hautfärbemitteln europaweit
verboten ist, stört so manchen Körperkünstler an fernen Stränden wenig.
Manchmal wird sogar einfach PPD-haltiges Henna-Haarfärbemittel
verwendet. Und: Schwarzes Henna ist kein reines Henna."

http://www.apotheken-umschau.de/Haut/Henna-Unbedenklich-oder-schaedlich-338899.h...

Kommentar von mmadike ,

Natürlich ist schwarzes Henna kein echtes Henna, aber mit Henna gefärbte Haare sehen wirklich natürlicher aus und haben dann auch kein Blau-Stich, wie es bei "normalen" Färbungsmitteln der Fall ist:)

Kommentar von mmadike ,

@minachina, ich meinte damit eine ganz normale, reguläre Haarspüllung  vom Drogeriemarkt :)

Antwort
von hehe1903, 70

Man kann die damit nicht schwarz färben sondern nur orange, rötlich oder braun mit einem rotton, kommt halt auf deine eigene haarfarbe an

Antwort
von ClassyLion, 71

Ich verwende oft das Schwarze von Khadi :) Benutze das weil ich oft Allergien hatte und das normale Färbechemiezeug aus der Drogerie und vom Friseur nicht vertrage (habe davon einmal starken Haarausfall und das andere Mal Ausschläge bekommen).

Von dem von Khadi habe ich gar nichts bekommen außer Komplimente :) Habe aber von Natur aus dunkelbraunes Haar und habe das gemischt mit Khadi dunkelbraun (also 1:1), das hat eine sehr natürliche Farbe ergeben (würde es als kühle Dunkelbraun oder Espressobraun beschreiben).

http://www.amazon.de/Khadi-Schwarz/dp/B003TNR1U2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1453...

Wenn du noch Fragen hast, schreib mir :) LG

Kommentar von minachina ,

also braucht man für lange haare zwei pakungen?

Kommentar von ClassyLion ,

Meine gehen 10 cm über die Schulter (also etwas mehr als schulterlang) und ich bin mit einer Packung ausgekommen. Wie lang und dick sind denn deine Haare? LG

Kommentar von minachina ,

also meine haare sind so lang wie deine ungefähr und sehr viel und dick also bei normaler haarfarbe brauche ich schon zwei Packungen deshalb. ....

Kommentar von ClassyLion ,

Dann bestell lieber mal zwei, du musst ja nicht alles anmischen, du kannst das restliche Pulver auch wieder zu machen in der Tüte und nächstes Mal benutzen :D

Beim anmischen ist wichtig die richtige Temperatur zu wählen: Je heißer das Wasser, desto rötlicher der Farbton, je kühler, desto schwärzer der Farbton.

Also musst natürlich nicht eiskaltes Wasser nehmen ;) Ich nehme immer lauwarm und das ergibt ein schönes, sattes, kühles schwarz :D

Bei Fragen kannst mir gerne eine PN schicken :

Antwort
von Kuro48, 84

Normales Henna ist nicht schwarz sondern in der Regel eher rötlich, damit wirst du also keinen schwarzen Ton hinbekommen. Das schwarze Henna welches du meinst, wird im Ausland oft Touristen angedreht. In diesem sind einige Stoffe die schwerste Reaktionen auslösen können. Gegen das gepanschte Zeug ist sicherlich jedes Haarfärbemittel im Supermarkt um einiges gesünder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten