Frage von FernwehHeimweh, 8

Hat jemand Erfahrung mit dem Produkt "Sockelleiste Weich-PVC weiß 5 Meter" vom Einrichtungsmarkt POCO bzw. was meint ihr dazu?

Vorab ein Link zum Produkt:

https://www.poco.de/000026304/sockelleiste-weich-pvc-weiss-5-meter

Artikelnummer: 000026304

Hallo allwissende Helferlein,

ich möchte die Meinung zu diesem Produkt von jemandem, der bereits Erfahrung damit oder mit einem ähnlichen Produkt hat, einholen. Auch andere Meinungen sind gern gehört.

Also ich benötige dringend Fußleisten für meine Wohnung. Der Boden ist Laminat in Buche, welches jedoch nächstes Jahr mit weiß-eichefarbenem Laminat inkl. passenden Sockelleisten ausgewechselt werden soll. Dennoch benötige ich bis zu diesem unbestimmten Zeitpunkt günstige Sockelleisten für das derzeitige Laminat.

Also:

1) Tun diese Leisten ihren Job und füllen die Ecken inkl. Ritze, durch die Insekten etc. druchkommen könnten, gut?

2) Kleben die Leisten anständig, auch auf Raufaser-Tapete? Sind ja selbstklebend.

3) Sind die Leisten rückstandslos entfernbar, bzw. sind evtl. Kleberreste mit best. Mitteln entfernbar?

4) Sehen sie anständig aus, also ziehen sie durch ihre "billige" Verarbeitung und eventuell entsprechendem Aussehen und Eindruck nicht unnötig Aufmerksamkeit auf sich?

5) Sind sie wirklich ganz weiß, passend zu einer neu weiß gestrichenen Wand?

6) Kommen sie "gerollt", da sie ja als "weich" beschrieben sind?

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen!

Liebe Grüße,

FernwehHeimweh

Antwort
von catweasel66, 8

hab im wohnzimmer auch laminat liegen und habe eine alternative zu den schweineteuren holzleiste gesucht .die sockelleisten wären bei mir fast so teuer gekommen wie das laminat selber ....

bin auch auf diese weichplaste gummileisten gestoßen ,habe aber das problem dann doch anders gelöst weil die dinger nicht halten wollten auf meinem untergrund.

die lösung war die, daß ich mir aus dem restlaminat bzw ich hab mir im baumarkrt einzelne laminatbretter besorgt für little geld und die in streifen geschnitten und mit silikon an die wand geklebt als träger für die gummileisten.

so war ür wenig geld eine vernünftige lösung gefunden.

zu deiner liste....

  1. erfüllen ihren job
  2. sind selbstklebend bei mir gewesen, bei deinem produkt mußt du die produkbeschreibung lesen...hält nicht besonders auf rauhfaser
  3. entfernbar sind die dinger,allerdings wenn du sie auf tapete klebst wird die dranhängen beim entfernen
  4. optik ist für mich in ordnung bei sauberer verarbeitung
  5. wird schon weiß sein  :-))
  6. kommen auf ner rolle, ist wie gummi das zeug 
      

vorteil der dinger,man kann sie total simpel verarbeiten ,es reicht ne gute schere zum zuschneiden.
vielleicht war es ja hilfreich bei der entscheidungsfindung

hab nochmal geschaut,die sind selbstklebend,haben also schon die vorbereitung zum ankleben durch beidseitiges klebeband

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community