Frage von Phillipre27, 192

Hat bo3 wirklich so wenig Spieler auf dem pc?

Ich wollte mir black ops 3 für den PC holen, da ich schon immer pc spieler war. Ich weiss das bo3 auf der Konsole viel öfter gespielt wird so um die paar hundert tausend. Also guckte ich bei steam im community Hub noch, wieviele momentan im spiel sind.

Unter zehn tausend...

Spinnt die Anzeige rum oder stimmt es das bo3 weltweit zu jeder Zeit nur so wenig Leute auf dem pc spielen?

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer & PC, 146

Nein, der Anzeige kannst du definitiv vertrauen.

Es sind wirklich "so wenige", relaitv gesehen.

Es ist aber auch kein Wunder, die Entwickler wollen es ja schon fast nicht mehr anders.

Fängt mit dem Playstaiton 4 Vorteil und dem Push an. Jedes DLC kommt früher, fast jeder Patch kommt früher. Exklusive Sachen auf der Playstation...

Für den Computer wurde Black Ops 3 dann noch schön, gefühlt 0 optimiert. Trotz Xeon E3 1230v3 & GTX 970 kann ich nicht mal im Ansatz auch den höchsten Texturen spielen. Wir sprechen hier wirklich nur von den Texturen "Hoch", Antialiasing... alles aus. Es ruckelt sofort ohne Ende schon in den Einstellungen. Lächerlich.

GTA V kann ich sogar in WQHD also 2560 * 1440 Pixeln mit sehr sehr guter Grafik spielen, besten Texturen, hoher Sichtweite....

BO3 wurde einfach nur mieserabel optimiert.

Fast alle YouTuber sind schön zur PS4 gerückt, nur wegen BO3. Z.B. FantouGames.

Mods sollten für den PC kommen, das einzige Trostplaster, was sie angekündigt haben. Im März sollten sie erscheinen, wir haben bereits Ende April -.- Black Ops 3 ist ein halbes Jahr raus. D.h., nochmal so lange und dann kommt schon das nächste CoD.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 121

Das Konzept hat sich halt totgelaufen.
Auf dem PC stehen zu viele andere Qualitätsprodukte zur Verfügung, die zudem die Möglichkeiten des PCs beser ausnutzen, anstatt nur 1:1 dasselbe zu liefern.

Jeder Euro, den man in CoD, Assassins Creed und Konsorten buttert, fehlt espäter einem wirklich innovativen Studio.

Antwort
von ViiPerZz, 108

Call of Duty ist schlecht Optimiert für den PC: Grundlos Niedrige FPS, Plötzliche FPS einbrüche, Verbindungsprobleme etc. Für CoD Ghosts musste man sogar einen Xbox 360 Emulator benutzen, da das Spiel auf dem PC sonst gar nicht laufen würde, weswegen es am ende auch an die 50GB groß ist.

Antwort
von hansmann1, 90

Nein das ist schon lange so dass call of Duty hauptsächlich auf der Konsole gespielt wird. Der letzte Teil der noch viel auf dem PC gespielt wurde war Call of Duty 4. Seitdem ging die nutzerzahl auf dem PC zurück und wird mehr auf xbox und playstation gespielt.

Antwort
von lukagon, 81

Man findet in jeder Liste immer eine Lobby, aber 50 Lobbys werden bei der Suche nie angezeigt, da wird ja MW3 mehr auf dem PC gezockt, kann ich auch verstehen, weil BO3 ein Drecksspiel ist und BO3 nicht mal annähernd so gut ist wie MW3.

Kommentar von KevinTANZARMY ,

und MW3 war schlecht.

Kommentar von lukagon ,

niemals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten