Frage von Tiranas, 132

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 bis zu welcher Stelle?

Ich lese grade das Buch; Harry Potter und die Heiligtümer des Todes. Heute würde ich mir gerne dazu den Film ansehen, da ich aber mit dem Buch noch nicht durch bin, habe ich angst, keine lust mehr zu haben weiterzulesen. Daher würde ich gern wissen, wo der erste Teil des Filmes endet. Dann lese ich bis dahin, und schaue dann den Film. Wenn ich dann das Buch durchhabe gucke ich mir den 2. Teil an. PS: ich bin grade bei der Stelle wo Harry, Hermine und Ron Mr Lovegood besuchen, um was über die Heiligtümer zu erfahren.

Antwort
von Dahika, 95

soviel ich mich erinnern kann mit Dobbys Schicksal. Ich habe es erst konkreter ausgedrückt, habe es aber geändert, weil ich nicht spoilern will.


Kommentar von Kokosnuss2002 ,

Man spoiler ihr doch nicht ._.

Kommentar von Dahika ,

Du hast recht, darum habe ich es noch mal bearbeitet.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Lol, ich finds gut.

Kommentar von Kokosnuss2002 ,

Was findest du gut

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Das Selbstverständnis mit dem gespoilert wird. Denn es wurde eine Frage gestellt, die sowas unvermeidbar macht. Ich persönlich habe gar nichts gegen Spoiler. Mich amüsieren Leute, die sich darüber aufregen.

Kommentar von Potterheadgirl ,

Ja, bei der Frage ging es ja nicht anders :D

Kommentar von Kokosnuss2002 ,

Spoiler sind schon ziemlich kake, die verderben einem oft das ganze Buch

Antwort
von Potterheadgirl, 59

Der erste Film endet damit dass Voldemort den Elderstab findet. Da solltest du also auch mit dem Buch aufhören:) Aber da in den Büchern sooo viele Sachen passieren die im Film nicht vorkommen, kann ich dir eher empfehlen das Buch zuerst zu Ende zu lesen. Dann behältst du den Überblick und es macht mehr Spaß... so habe ich es auch gemacht ;)

Antwort
von Woelfin1, 46

Auch mein Tipp...lies das Buch zu ende.

Denn Buch und Film haben bis auf die Protagonisten kaum was gemeinsam.

 

Kommentar von Woelfin1 ,

Danke für´s Danke sagen ;)

Antwort
von WolkenWandlerin, 49

Lies einfach bis zu einer besonders spannenden Stelle wo Dobby mit auftaucht. Ich allerdings würde dir ans herz legen, erst das ganze Buch zu lesen und dann beide Filme zu schauen!

Da der erste Film natürlich mit einem Cliffhänger abschließt, wird es dir seeehr schwer fallen, erst das buch zuende zu lesen und dann erst den 2. teil zu gucken. Dadurch verlierst du vllt. sogar den Spaß am Lesen des Buches...!

Also mein Tipp: lies erst das Buch zuenden und freue dich dann gleich auf beide filme!  =)

Antwort
von Anicar, 49

Bis Voldemord den Ederstab findet, der zweite handelt nur noch vom Einbruch in Gringots und dem großen endkampf

Antwort
von einhorn92, 13

Der erste Teil endet mit der Szene, wo Harry mit Griphook und den anderen wieder bei Bill und Fleur ist...

 

Antwort
von Kokosnuss2002, 60

ließ noch weiter, bis zu einer Stelle mit Dobby (du weißt dann, was) dauert der 1. Film

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 59

Keine Ahnung, aber du würdest es doch merken, wenn es den Inhalt des Buches einholt und dann ausmachen. So habe ich es damals mit Ralph Bakshis Herr der Ringe-Verfilmung gemacht.

Kommentar von Tiranas ,

ja aber das ist ja irgendwie doof, wenn man dann mitten im Film ausschalten muss :/

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Entweder / Oder....mehr Möglichkeiten hast du nicht

Antwort
von OceanMan, 48

Lies das Buch doch einfach zu Ende und guck dir dann den Film an ... Problem gelöst!

Antwort
von SowjetS0CIALIST, 42

Wenn bellatrix Dobby tötet 

Nach seinem Begräbnis endet Teil 1 von 2 grauenhaft schlechten Filmen und einem geilen Buch 

Antwort
von JainSmoker, 10

Du kannst garnicht die Lust an den Büchern verlieren wenn du den Film schaust! Die sind viel besser als der Film.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community