Frage von Jessica24021998, 132

Ist mein Hamster tot obwohl die Muskeln noch zucken oder ist es Atmen?

Hallo, Heute morgen habe ich bemerkt , daß mein Hamster leider gestorben ist , da er sehr kalt und auch schon starr war , seine Augen waren zu und bewegt hat er sich auch nicht mehr , jedenfalls wollte ich ihn dann herausnehmen um ihn zu beerdigen , da habe ich jedoch festgestellt das sich der Bauch von ihm bewegt hat , sah nach atmen aus aber diese Bewegung kommt erst alle 4-5 Minuten bzw jede Minute und ist auch sehr stark also keine flache Atmung , jedoch kann ich mir nicht vorstellen das er noch lebt bzw. Atmet. Daher bin ich mir jetzt sehr unsicher , ich möchte ihn ja nicht lebendig begraben .. Weiß da jemand Bescheid was das sein könnte ? Vielleicht die letzten Muskeln die zucken oder Atmet er doch ?

Antwort
von Hamsterfragen05, 65

Begrabe ihn bloß nicht!

Es wäre möglich, dass dein Hamster im Winterschlaf liegt. Hattest du oft das Fenster auf, oder war es kalt? Wenn ja, mach die Heizung an und gucke, dass deinen Hamster warm wird. Zur Sicherheit solltest du jetzt auch nochmal zum TA.

Kommentar von Jessica24021998 ,

Mein Fenster war fast immer geschlossen und wenn es offen war dann nur höchstens 10 Minuten, das dachte ich anfangs nämlich auch das es Winterschlaf sein könnte , ich habe ihn auch auf eine warme Wärmflasche gelegt aber hat alles leider nichts gebracht 

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Manchmal dauert es etwas. Aber wäre dein Hamster tot, müsste er kalt und starr sein, weil er sich in der " Leichenstarre " befindet. Bewegt er sich aber noch, heißt es, dass er noch lebt. Also am zum ( hamsterkundigen! ) TA, der kann dir besser helfen, als wir von GF.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Und? Warst du mal beim TA?

Kommentar von Jessica24021998 ,

Ja, wir waren dann direkt beim Tierarzt doch der kleine ist auf dem weg zum Tierarzt leider verstorben und hat aufgehört zu atmen , der Tierarzt hat den tot dann nurnoch bestätigt und gesagt das Hamster eine längere Zeit brauchen zum Sterben und er daher noch etwas geatmet hat :( also er ist eines natürlichen Todes gestorben 

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Ohh, tut mir leid für dich...  :( Aber ist doch schön zu wissen, dass der Hamster auf natürlichen Wege über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Antwort
von Leonie1416, 87

Es kann manchmal noch sein, dass die Muskeln zucken. Das mit dem Atmen finde ich allerdings auch eigenartig. Vielleicht lässt du ihn bis heute Abend noch liegen und beerdige ihn erst dann.

Kommentar von Jessica24021998 ,

Ja sehr eigenartig .. Er liegt einfach nur regungslos da aber der Bauch bewegt sich 

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Nicht begraben! Der kleine liegt vielleicht im Winterschlaf. http://www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=115409

Antwort
von Agent013, 42

Bitte nicht begraben... . Er hat wahrscheinlich nur Winterschlaf. Geh trotzdem mit ihm so schnell wie möglich zu einem (hamsterkundigen) TIERARZT !!!!!!

Antwort
von bina08bina08, 57

Guck mal hier, vielleicht ist das interessant:

http://www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=115409


Bevor ich mir nicht ganz ganz sicher wäre, dass er wirklich tot ist, würde ich den Hamster keinesfalls begraben!


VLG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten