Frage von MercedesGerman, 72

Habe nächsten Montag Theorieprüfung. Bin echt aufgeregt, was tun?

Ich habe den kommenden Montag die Theorieprüfung der Klasse B und ich hab echt Angst, das ich sie nicht bestehe. Was habt ihr getan um noch sicherer an der Prüfung zu erscheinen? Ist die Prüfung schwer?

-Grüße

Antwort
von Alfco, 32

Was ich damals gemacht habe war, mir die Fragen anzusehen wo man bestimmte Werte eingeben musste. Also nicht aus mehreren Antworten auswählen sondern direkt etwas eintragen.

Ansonsten hast du für 30 Fragen 45min Zeit. Nimm sie dir. Viele geben nach paar Minuten ab und wundern sich, nicht bestanden zu haben. Heute arbeitet man an Tablets, kannst Fragen erst mal zurückstellen und andere machen wenn du dir nicht sicher bist.

Antwort
von Lieblingsauto, 23

Ich habe nach dem Karteikastenprinzip gelernt. Alle Frage bis zum Umfallen wiederholt. Sobald ich eine Frage nicht mehr 100% wusste, habe ich sie wieder zu dem "Lernhaufen" getan.

Ansonsten kann ich dir raten: Höre auf dein Bauchgefühl! Das hat meistens recht. Und falls du am Ende die Fragen noch mal durchgehst und du zu zweifeln anfängst, bleibe lieber bei deiner ersten Antwort, als 100 mal hin und her zu überlegen.

Was mir auch gut hilft vor Prüfungen ist Neurodoron von Weleda. Das beruhigt und nimmt die Aufregung, finde ich.

Ansonsten: Toi, toi, toi und alles Gute, du schaffst das schon!

Antwort
von TraugottM, 22

Auf jeden Fall die Fragen gut durchlesen und auf die Wortwahl aufpassen. Steht da "Bremsweg", "Reaktionsweg" oder "Anhalteweg"? Steht vielleicht irgendwo ein "nicht" in der Frage, welches die Antworten ins genaue Gegenteil verkehrt?

Ich bin übrigens beim ersten mal durchgefallen, beim zweiten mal nur knapp bestanden (9 Fehlerpunkte... :o). Aber keine Sorge, eine Theorieprüfung kannst du so oft wiederholen wie du willst. ;)

Antwort
von Chelog, 25

Ich bin alle Fragen so lange durchgegangen, bis ich sicher war und die Übungstests immer bestanden hab :) Wenn du die letzten Übungsprüfungen bestanden hast, kannst du eig ziemlich entspannt da rein gehen. So schwer ist die Prüfung echt nicht.

Antwort
von trut1985, 24

Keine Sorge es ist nicht so schlimm wie erwartet. Meine Prüfung liegt zwar einige Jahre zurück war aber auch aufgeregt hatte aber am Ende nur 3 Fehlerpunkte (eine Frage falsch). Wenn du gut geübt hast wird es klappen. Zur Not nimm vor der Prüfung Baldrian das beruhigt auch :)

Antwort
von TheAllisons, 46

Prüfung ist nicht schwer, du musst dich nur gut vorbereiten, dann ist es kein Problem

Antwort
von weissemaus66, 32

Jeder ist vor der Theorieprüfung aufegeregt, das ist normal. Da hilft nur eins, tief durchatmen und rein in das Prüfungszimmer.

Schwer ist die  Prüfung eigentlich nicht. Du bekommst dreißig Fragen am PC und mußt nur die richtige Antwort anklicken. Es sind ja alles Fragen die man vorher auf CD üben kann.

Darfst ja auch 10 Fehlerpunkte haben dann hast Du auch bestanden.

Viel Glück und denke daran tief durchatmen und rein!!! L.G.

Antwort
von rush96, 31

wenn du alle Fragen drauf hast, schaffst du die

Antwort
von M2GF95, 25

Ist nicht schwer (sagt man natürlich, wenn mans schon hinter sich hat :) ). Wenn du genug geübt hast, wird das schon. Sind so ziemlich aufgebaut wie deine Übungen.

Antwort
von AlienFactorys, 35

Ich hatte alle Fragen auswendig gelernt und bei der Prüfung hatte ich 0 Fehlerpunkte ;)

Kommentar von rush96 ,

bei mir genauso, einfach alles auswendig lernen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community