Frage von NeunMalNichKlug, 27

Haare färben trotz Leave-In/Sprühkur?

Hallo zusammen!

Möchte mir heute die Haare färben (L'oreal Préférence 10.21 Stockholm) und man soll die Haare vorher ja nicht waschen.

Nun habe ich aber nach der letzten Haarwäsche ziemlich viel Sprühkur (ohne Auswaschen) ins Haar gegeben. Könnte das Färbeergebnis dadurch verändert werden? Hat jmd. schon Erfahrungen gemacht?

Und hängt das von der Art der Coloration ab, also wäre es bei einer Schaumtönung anders?

Danke schonmal :)

Neuni

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elisatheun1c0rn, 18
Leave-In ändert nichts am Ergebnis

Bei tönung solltest du auf jedenfall deine haare vorher gründlich waschen aber bei colorationen baut das Wasserstoffperoxid in der regel alles ab, deswegen steht auch immer das man Tönungen auf nassem haar anwenden soll und colorationen auf trockenem

Antwort
von osnipizari, 21

Ich habe mir meine Haare erst blondiert, sie dann gewaschen und geföhnt, und einige Stunden später eine andere Farbe rein gemacht. Jetzt sind drei Wochen vergangen und die Farbe sitzt immernoch 😋 das einzige Problem könnte sein dass du deine Kopfhaut von dem fettfilm befreist und dadurch die Farbe stärkeren Kontakt mit der Kopfhaut hat und es etwas mehr ziept und juckt beim färben.

Viel Spaß ✌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community