Guppies schwimmen schräg - überlange Schwanzflosse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Es kommt leider oft vor, dass Guppys vor lauter Überzüchtung eingeschränkt sind.

Sowas ist bedingt durch zb Inzucht oder in deinem Fall durch sehr lange Flossen (Meistens Schwanzflossen). Jeh nach alter können die Tiere auch einen "knicks" bekommen, also die Wirbelsäule krümmt sich. Inzuchttiere werden meistens so geboren während die Hochzuchten (Natürlich nicht alle Hochzuchten über einen Kamm scheren) diese mit der Zeit bekommen. 

Ich persönlich bin für Verantwortungsvolle Zucht, die ein Tier nicht einschränkt. Eine Überzucht an Flossen (Schleierform) würde ich niemals unterstützen. Um es deinen Tieren angenehm zu machen würde ich den Strömungsschatten (falls es Strömung gibt) vergrößern.

So schön es auch aussieht, denke bitte an das wohl der Tiere die damit leben müssen. Egal welches Tier die Schleierform aufweist. Für Welse, Guppys, Salmler und co unnötiger ballast.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal. Ist eine Folge der über Züchtung 😕 allerdings leben sie "recht gut" damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?