Frage von Noyak, 71

Fressen Fische sich gegenseitig die Flossen ab?

Ich habe seit fast knapp zwei Wochen ein kleines Aquarium in meinem Zimmer stehen. Ich hab 10 Neons und 2 Platys. Allerdings habe ich anfangs schon bemerkt, dass da ein Neon ist, der immer mit dem Kopf nach oben und der Schwanzflosse nach unten da herumpaddelt, und versucht sich oben zu halten. Ende der 1. Woche war das dann aber auch schon wieder vorbei. Jetzt hat es wieder angefangen. Es sieht echt nicht gut aus. Kann es sein, dass andere Fische ihm die Flossen abgefressen haben? Es sieht nämlich so aus (also vom schwimmen her ), als ob ihm da eine Flosse fehlt.

Antwort
von OreoEmmy, 56

Es ist eher unwahrscheinlich das sich die von dir genannten Fische gegenseitig anfressen. Der von dir genannte Neon ist auf jeden Fall krank.

Kann es Vielleicht sein, dass du den Neon schon krank gekauft hast?

Du solltest dir auf jeden fall Tröpfchentests zulegen und die Wasserwerte messen. Ein Aquarium ist normalerweise nach zwei Wochen noch nicht richtig eingefahren. Du hast dazu auch noch alle Fische auf einmal eingesetzt. Dadurch ist die belastung des Wassers schlagartig gestiegen, da die nützlichen Bakterien noch in zu geringer Anzahl vorhanden sind. Falls in deinem Wasser Nitrit nachweißbar ist solltest du auf jeden Fall täglich Wasserwechsel machen, bis es nicht mehr nachweißbar ist.

Antwort
von PST1000, 71

http://www.haustier-center.de/4183/fische-fressen-sich-gegenseitig-auf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community