Frage von KeinName2606, 109

Gummimatte AUF Waschmaschine?

Liebe Community,

meine Waschmaschine wandert zwar nicht herum, aber beim Schleudern bewegen sich die draufgestellten Sachen (Kosmetika, kleine Körbe etc.) hin und her - was kann man dagegen machen? Reicht so eine dünne Gummimatte (keine Ahnung wie man das nennt) damit die Sachen bleiben wo sie sollen?

Hatte das Problem bisher nicht, weil meine frühere Waschmaschine eingebaut war. Soweit ich mich erinnern kann, hatte meine Oma immer so eine Matte drauf, damit die Sachen stehen bleiben... Eine andere Ablagefläche habe ich leider nicht :S

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bernisued, 62

Habe ich auch. Funktioniert 1A. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Du einen Frontlader hast ;) Alles andere wäre ja unsinnig in dem Fall ;) Klar kannst Du da eine dünne Gummimatte drauf legen. Hält dann alles an Ort und Stelle! :)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 60

Hallo KeinName2606


Die  Maschine muss  mit  der Wasserwaage aufgestellt   werden,  dabei  die Wasserwaage  immer nur an  den  Kanten anlegen.

Wenn  die  Maschine  dann  geradesteht dann  muss noch  kontrolliert  werden  dass alle  Füße fest auf  dem  Boden stehen,  so  dass
 die  Maschine  nicht  wackelt.


Gruß HobbyTfz

Kommentar von Gestiefelte ,

Auch wenn die Maschine mit Wasserwaage ausgerichtet gerade steht, können sich durch die Vibration beim schleudern Sachen bewegen.

Meine Maschine steht AUF einer Matte und seitdem ist sie ständig schief und dann sehr laut. Finde ich viel schlimmer.

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn die Maschine richtig steht und in Ordnung ist dann darf das Gehäuse nicht vibrieren.


Das  Unterlegen  von sogenannten "Dämpfungsmatten"  ist  nicht empfehlenswert.  Eine Waschmaschine muss  fest  auf
 dem  Boden  stehen. Sobald etwas  unter den  Maschinenfüssen  nachgibt kann  sich die  Maschine  aufschaukeln  und  das ist für  ihr Innenleben  keine  gute
 Sache

Antwort
von Otilie1, 71

du sollttest eine spezielle  gummimatte nicht auf die waschmaschine sondern unter die maschine legen damit die schwingungen aufgefangen werden können - gibt es bei 0bi für ca. € 10,-  oben drauf reicht dann eine ganz einfache unterlage


Kommentar von KeinName2606 ,

Ich denke nicht, dass sie  unten noch eine Matte braucht, weil sie schon sehr gut steht und man auch nichts hört oder so. Nur oben wackeln z.B. Plastikflaschen, was ich als normal annehmen würde...

Kommentar von Gestiefelte ,

Wie ich oben schon geschrieben habe, steht meine Maschine AUF einer Matte. Seitdem ist es für meine Nachbarin leiser, aber die Füße der Maschine scheinen sich ständig zu verstellen. Dann wackelt sie richtig schlimm und DANN ist sie laut.

Kommentar von HobbyTfz ,

Das  Unterlegen  von sogenannten "Dämpfungsmatten"  ist  nicht empfehlenswert.  Eine Waschmaschine muss  fest  auf
 dem  Boden  stehen. Sobald etwas  unter den  Maschinenfüssen  nachgibt kann  sich die  Maschine  aufschaukeln  und  das ist für  ihr Innenleben  keine  gute
 Sache

Antwort
von GanMar, 52

Es gibt im Autofachhandel Anti-Rutsch-Matten für den Kofferraum. Das könnte eventuell Dein Problem lösen.

Antwort
von beangato, 41

Ich räume die Sachen immer runter, wenn ich wasche.

Es ist normal, dass es rutscht.

Kommentar von KeinName2606 ,

ok :S Das mache ich momentan auch, nervt ich aber weil ich doch viel oben habe :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten