Frage von liz420, 91

gläserrücken folgen.. . .?

habe es am wochenende mit einer freundin gemacht. die, die sagen, es funktioniert nicht, man schiebt das selber blabla...diese kommentare brauch ich nicht.
wir haben alle regeln befolgt und einen salzkreis gezogen. als wir mit dem geist in kontakt getreten sind, haben wir durch weiteres fragen erfahren, dass er angeblich den kopf meiner freundin haben will und sie in 7 tagen sterben wird. außerdem meinte er, dass er meine oma getötet hat. er hat die ganze zeit mord und tot buchstabiert. wir wollten uns verabschieden, doch er sagte "nie" und schob "no" zu meiner freundin. wir mussten es irgendwann abbrechen. aufeinmal ist die ganze kerze (nicht nur der docht) in flammen aufgegangen. als wir es mit wasser löschen wollten, wurde es nur noch größer. der strom war auch ausgefallen und meine freundin hatte den ganzen abend extremen schüttelfrost.
was könnten folgen sein?
ich habe das schon mehrmals gemacht, aber das war viel zu krass. was sind eure erfahrungen? sollte ich angst um meine freundin haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DineMaddi, 6

Hallöchen! ^^ Also, hast du schon dich nach deiner Oma erkundigt, ob sie noch lebt? Glaubst du es war ein böser Geist oder ein Dämon?Ich würde als erstes  das übliche machen: >Salz, unbedingt Salz xD Vlt. funktioniert es ja mit Salz.>Weihwasser vlt. wird der Geist/Dämon durch Weihwasser oder Salz oder sogar beidem xD fern gehalten.Ich würde jz. erstmal auf deine Freundin achten, was passiert, also was komisches bei ihr passiert und aufjedenfall viel Zeit mit ihr verbringen um sozusagen auf sie aufzupassen.Hoffe du antwortest schnell zurück xD 

Kommentar von liz420 ,

ich habe ihn gefragt, ob er schon einmal jemanden getötet hätte. er sagte ja und daraufhin fragte ich wie alt diese person ist und heißt. dann hat er halt den namen und alter meiner oma buchstabiert, die vor einigen monaten gestorben ist. und ja salz hatten wir auch drumherum gestreut, hat jedoch nichts gebracht...

Kommentar von DineMaddi ,

Ihr habt alle sicherheitsregeln beachtet, oder? Also mit der weißen Kerze und so.Glaubst du es war ein Dämon?Ich würde dir sonst noch empfehlen ein Kruzifix, also ein Kreuz bzw. aufjedenfall auch deiner Freundin zu geben! Mir hatte mal jmd. das hier geschrieben und ich glaube das erklärt wie du das Kreuz anwenden solltest:"

Ich habe zweimal Dämonen geträumt.
Im ersten Traum war es so das ich etwas hörte, ein Geräusch in der Wohnung und aufeinmal stand eine grosser schwarzer Dämon vor mir der mich angriff, ich hielt ein Kreuz in der Hand und sprach ein Gebet der Dämon war weg.

Zweiter Traum, ich sprach mit jemandem aus der Familie und merkte das die Person komisch war, und rote Augen hatte. Ich sah wieder den Dämon und ich nahm wieder ein Kreuz und hielt es an der Stirn und ich sprach dann, im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes.. und der Dämon war weg. Dann sagte ich zu der Person das sie selbst Schuld sei, weil sie kein Kreuz als Schutz trägt.

Ich weiss das es nur ein Traum war aber dennoch, ich Träume NIE und wenn dann merke ich es mir NIE." Zitat Ende xD 2. wann wäre der 7. Tag? & was sagt deine Freundin dazu? Sonst würd ich dir und deiner Freundin noch raten: >Salz weil man nie genug Salz haben kann xD >Weihwasser falls es ein Dämon war, und ich glaub es war einer, und >Kreuz, also nicht so ein X sondern ein Kreuz halt xD.Ich warte dann mal wieder auf die Antwort ^-^ Bis später

Antwort
von Andrastor, 45

Da es keine Geister gibt, war das auch keiner.

Gläserrücken funktioniert tatsächlich über Mikrobewegungen. Das sind Bewegungen die so gering sind, dass das Gehirn sich nicht die Mühe macht sie zu registrieren, was bedeutet dass wir sie nicht bemerken.

Je nervöser oder konzentrierter wir sind, je mehr das Gehirn also von etwas anderem als diesen Bewegungen abgelenkt ist, umso größer können diese Bewegungen ausfallen.

Ouija, also das klassische Hexenbrett wurde als Gesellschaftsspiel erfunden und erst nachdem verschiedene Esoteriker dieses Spiel für sich entdeckt hatten, begann die Assoziierung mit Geistern und Übernatürlichem.

Das bedeutet ihr könntet genausogut mit Monopoly oder Mensch ärgere dich nicht Geister beschwören.

Funktioniert genauso nämlich gar nicht.

Wie oben erwähnt gibt es solchen Unsinn nicht und ihr solltet wirklich aus diesem kindischen Aberglauben herauswachsen und erwachsen werden.

Kommentar von liz420 ,

dann erklä mir mal bitte, wieso diese anderen dinge passiert sind

Kommentar von Andrastor ,

Zufall, Unfall und Paranoia.

Kerzen bestehen heutzutage aus Paraffin, einem chemischen Gemisch, welches brennbar ist. Es schmilzt unter der Hitze der Flamme und wird vom Docht aufgesogen, weshalb die Kerze längere Zeit brennt und der Docht nicht sofort verbrennt (erst wenn er trocken ist).

Dass die Kerze (welche aus brennbarem Material besteht) Feuer fängt, ist höchstens ein technischer Fehler. Ein Missgeschick bei der Produktion. Kann passieren, sollte aber nicht.

Es besteht auch die Möglichkeit dass die Kerze in etwas gelegen hat, was ebenfalls brennbar war, oder sie von einer Person angefasst wurde die brennbares Material (ätherische Öle, After Shave, Alkohol etc.) an den Händen hatte.

Dass die Flamme bei Kontakt mit Wasser größer wurde, spricht für Öle. Einen Ölbrand in der Küche darf man auch nie mit Wasser löschen.

Also ein Unfall.

Dass das gerade zu dem Zeitpunkt passiert ist, war Zufall, nichts weiter.

Stromausfall ebenfalls Zufall. Je nach Wetterlage beim Umspannwerk sogar eine Wahrhscheinlichkeit.

Schüttelfrost: Paranoia, bzw. Panik.

Da ihr an so einen kindischen Unsinn glaubt, hat die Freundin das Erlebnis als Bestätigung für Geister gesehen und sich in Panik und Paranoia hineingesteigert weshalb sie diese Symptome bekam. Die Symptome waren also psychosomatisch.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 26

Komm mal wieder runter. Es war nur der Wind... und der Finger, der bewusst oder unterbewusst geschoben wurde. Aber er wurde geschoben. Okkultismus ist genauso ein Bullshit wie Showhypnose, Neurolinguistisches Programmieren, Systemische Familienaufstellung, Tarot-Karten und dieser ganze andere Esoterik-Schwachsinn, von dem die Verfechter sagen, dass es Beweise und Belege dafür gebe. Gibt es nicht. Nur den Brustton der Überzeugung, in den sich hineingesteigert wurde. Genau wie du.

Kommentar von liz420 ,

dann erklär erstmal die anderen ereignisse. ja klar, ist ja voll normal, dass kerzen anfangen zu brennen und nicht ausgehen, wenn man wasser drüber kippt

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ich glaube, Du willst Dich nur wichtig tun und nichts von all dem dramatischen Schiss La Weng ist jemals geschehen.

Antwort
von warehouse14, 40

Du solltest Angst um Deine Freundin haben, wenn sie sich keine professionelle Hilfe holt.

Und ich meine keinen Exorzisten oder so, sondern 'nen herkömmlichen Psychiater.

Ein Panikstörung aufgrund solchen Unfugs (und nichts anderes sind solche Spielchen) darf man nicht unterschätzen. Angst kann töten. Völlig egal, ob es einen berechtigten Grund für Angst gibt oder nicht.

Dass es beim Gläserrücken um Tod geht ist im Grunde buchstäblich ein Hinweis auf latente Suizidgedanken eines Beteiligten (in diesem Fall wohl Deiner Freundin). Werden die nicht therapiert endet es nicht selten auf dem Friedhof.

Eine Regel habt ihr offensichtlich nicht befolgt:

Wer keinen Ärger mit bösen Geistern haben will sollte sie einfach nicht anlocken.

warehouse14

Antwort
von Andryx, 16

Es war eindeutig ein Dämon.. und kein Geist.  Angst braucht ihr nicht zu haben.. es ist genau das was er will.. damit an ihre Energie dran kommt. Es kann wirklich auch nicht passieren.. einfach versuchen zu Ignorieren ne zeit lang. Wenn er noch bleiben sollte, dann Meditation anwenden oder zu ein Profi gehen. 

Antwort
von Fox1013b, 21

Ich würde Sam und Dean Winchester rufen. Falls keiner rangeht, den Geist nochmal rufen, rausfinden wer er ist, das Grab ausheben und die Knochen verbrennen. Viel Glück.

Antwort
von tJustDavid, 9

Folgendes habe ich ais dem Film "Das Oujia Experiment":

Das Brett dient nicht nur zur Kommunikation, sondern auch als Portal. Wenn man sich nicht vom Geist verabschiedet und aufhört bleibt das Portal geöffnet. Und dann kann jeder durch die Hintertür rein spazieren...

Kommentar von Meatwad ,

Ist natürlich Unsinn...

Antwort
von undNichtAnders, 25

Ja, du solltest dir Sorgen um deine Freundin machen. Denn selbst, wenn sie glauben wollte, dass dieses Gläserrücken reiner Quatsch ist, so bliebe immer ein Stück Unsicherheit. Vielleicht stimmt die Nachricht? Und sie glaubt es auch noch tatsächlich. Wie soll man mit einer solchen "Prognose" zurechtkommen?

Du willst von uns nicht hören, dass es Unfug ist, dass es ein Psychospiel ist, bei dem man das Geschehen mehr oder weniger unbewusst beeinflusst - oder sogar absichtlich? Was wäre so schlimm daran, wenn das stimmen würde? Wenn die Geister nicht auf diese Weise zu euch gesprochen hätten?

Ich glaube an Übersinnliches und genau deswegen, weil ich daran glaube, glaube ich nicht an solchen Zirkus mit Gläserrücken etc. Warum sollte eine Kontaktaufnahme ausgerechnet so funktionieren? Warum sollte ein Geist oder eine andere esoterische Kreatur nicht einfach direkt mit uns sprechen? Wozu einen ollen Tisch, ein Glas und Leute, die Geister "rufen", mit denen sie am Ende total überfordert sind?

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Charlie, Charlie. ...are you wer?

Antwort
von KleeName, 30

Bade in Weihwasser oderso, RIP

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community