Frage von Corax44, 75

Gibt es einen Trick nasse Wäsche notgedrungen zu lagern?

Meine Waschmaschine ist nach dem Hauptwaschgang kaputt gegangen. Die Wäsche ist nicht gespült worden und klitschnass. Es sind vorrangig T-Shirts. Da mein Mann den Fehler an der Maschine gefunden hat, warten wir jetzt sehnsüchtig auf die bestellten Ersatzteile. Gibt es eine Möglichkeit meine nasse Wäsche für ca. 2 Tage in Wasser zu lassen, ohne dass es unangenehm wird. Ich dachte da an irgendwelche Zusätze, wie Essig oder Ähnliches im Wasser? Ich möchte ungern Freunde oder Verwandte mit meiner Wäsche belästigen.

Antwort
von Myosotis16, 45

Wenn du eine Badewanne hast, du kannst du die Wäsche dort hinein legen mit Wasser. Oder du machst das gleiche mit einer Wanne, die groß genug ist.

Meiner Meinung nach solltest du die Wäsche sowieso nach 2 Tagen erneut waschen. Also kannst du ruhig die Badewanne benutzen und mit der Wäsche nicht baden gehen, sondern ausnahmsweise in der Badewanne im Hocken duschen.

Vielleicht ist dein Duschbecken verschließbar und groß genug für die Lagerung der Wäsche. Ich würde nichts ausser Wasser zur Wäsche hinzufügen.

Antwort
von jenny0412, 43

Wasch doch die Tshirts einzeln im Waschbecken aus und häng sie dann einfach auf. Ich denke es macht keinen Sinn sie jetzt irgendwoe 2 Tage zu "lagern". Danach kannst du sie immer noch mal neu waschen.

Antwort
von intello99, 31

Hänge die T-Shirts auf einen Kleiderbügel. Dann nimmst Du die Brause in der Dusche und spritzt die T-Shirts kräftig mit 30-40 Grad Warmen Wasser ab ... wenn Du eine Massageduchse hast, dann geht das sogar besser wie Waschen.

Und wenn die nicht gut riechen, dann besorgst Du Dir in der Backwarenabteilung, von einem Lebensmittelgeschäft "Natron" ... tue davon einen Esslöffel in eine grosse Schüssel und spühle darin die T-Shirts .. das beseitigt jeden Geruch.

Antwort
von BEAFEE, 44

Jeder kann mal in so eine Situation kommen und die pitschnasse Wäsche würde ich so nicht liegen lassen. Ruf bei Freunden oder Eltern an und frage, ob Du die Wäsche kurz schleudern kannst....häng sie zum trocknen auf und wasche sie nochmal, wenn die Maschine wieder funktionsfähig ist !

Antwort
von Otilie1, 46

ich würde sie eben mal von hand notdürftig ausspülen und trotzdem aufhängen. wenn die maschine wieder läuft normal durchwaschen

Kommentar von Corax44 ,

Danke für Eure vielen Tipps. 

Ich habe es jetzt so gemacht, wie Otilie vorgeschlagen hat. In der Duschwanne per Hand gespült, ausgewrungen und auf den Wäscheständer gehängt. Nun ja, das wollte ich mir sparen. Aber anno 1960 und davor hat die arme Hausfrau auch mit dem Waschbrett gekämpft ;-). Nun hoffe ich nur, dass die Ersatzteile Anfang nächster Woche kommen. Dann soll die Maschine wohl wieder laufen und meine Wäsche darf ein zweites mal ins Karussell.

Antwort
von JoachimWalter, 23

Per Hand spülen, auswringen und aufhängen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten