Frage von luvU2, 34

Gemeinschaftskunde oder Kunst als Lk?

Hallo
Bei uns sind Mathe und Deutsch in der Kursstufe Pflicht.
Dazu kommt eine Fremdsprache. Diese wird bei mir Englisch sein.
als 4. fach brauchen wir entweder eine weitere Sprache oder eine Maturwissenschaft. Hoer habe ich mich für Biologie emtschieden.
Das 5. Fach ist frei wählbar.
Ich schwanke zwischen Gemeinschaftkunde und BK (Kunst)
In kunst war ich bis jetzt sehr gut, nur hatte ich Lehrer, die glaube ich auch sehr großzügig waren. Die lehrerin, die dieses Fach in der kursstufe unterrichtet, soll auch sehr großzügig sein.
Gemeinschaftskunde ist ein Fach, das mich sehr interessiert. Aner ivh weiß nicht ob ich das wählen soll, da biologie schon sehr viel Lernaufwand sein soll und GK genauso.
Hat jemand von euch seine LK wahl schon hinter sich? Und kann mir vielleicht helfen?
ich habe ein Medizinstudium als Ziel, dafür brauche ich also ein gutes Abitur.
Welches fach würde mir zu einer guten noten verhelfen?
Meine Mutter sagt, dass GK als leistungsfach besser klingt, als Kunst. Weil es eben ein "richtiges" fach ist.
Stimmt das? und hindert das das medizinstudium?
Habt ihr erfahrungen gemacht?
freue mich auch antworten danke😊

Antwort
von GrafChicken, 20

Ich würde Kunst wählen: Kaum Hausaufgaben, und Kreativität ohne Ende. Es liegt an dir, was du Sätze wirst und wie du dich orientieren willst. Am besten suchst du bei beiden Fächern alles negative raus und entscheidest dann.

LG Chicken

Antwort
von Muartlewis, 18

Hey, am anfang der Kursstufe 1 wollte ich auch das nehmen , was mir gefallen hat.

jetzt nach dem abi bin ich froh nicht danach gehandelt zu haben.

Sorry aber nimm wirklich das leichtere, also in diesem Fall definitv GK... wenn es irgendwann ans abi lernen geht wirst du gottfroh sein, das leichtere genommen zu haben . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community