Frage von ichfragdich10, 57

Geisterbeschwörung bin ich jetzt verflucht?

Also ich fang erst mal an bitte nur hilfreiche Antworte und es ist wirklich passiert! Als ich mit meine zwei Cousinen übernachteten kamen wir auf die Idee einen Geist zu beschwören wir machten Gläserrücken wir machten das nur aus Spaß was leider dan nicht mehr zum Spaß wurde, wir versuchten einernhalbstunden einen Geist zur rufen. Als wir bemerkten das sich über uns an der decke ein lautes Laufen hörte der hund sprang auf und ging hoch und belte als er runterkam stelte er sein kam auf und das bedeutet er hat Angst. Natürlich dachte wir uns das wars schon. Nach 3 Tagen trafen wir uns wieder und dan kam meine kleine Cousine auch mit zu mir. Wir waren in mein Zimmer hatten laute Musik an und hörten 187 als plötzlich die Lichter zum an und aus gehen anfingen ich was das hört sich unecht an aber so war es wirklich wir schreiten und heulten richtig laut ich ging schnell zum stromkasten und machten den FI weg. Wir haben dan an das gedacht was wir gemacht haben uns gingen runter und überlegten wie wir am besten und entschuldigen dan gingen wir hoch mit Papier und eine Glass Schale , kerzen, und eine lateinische Biebel und machten unseren Vortrag wir sperrten unsere handys in der weile in einen Tresor mit einen schloss dran und das Passwort war von zahlenschlos 109 mein Geburtstag. Als wir die Handys danach raus tun wolten ging der pin nicht mehr. Dan holte ich eine Zange und machte den Tresor auf das war sehr seltsam. Am nächsten morgen drehtrn wir an der schloss rum und es ging auf und der pin war 142 und dan überlegten wir uns was 142 bedeutet wir wissen nicht ob wir jetzt verflucht sind könnt ihr uns helfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jackjack1995, 17

Gute Frage.

Ich hab auch keine Ahnung, was das bedeutet, aber ich hab auch mal Gläserrücken gemacht, was leider ein verdammter Fehler war. :-( 

Jetzt ist nichts mehr so, wie es einmal war. 

Alles zerstört, kein Frieden, keine Harmonie, Personen, die mir wichtig sind, wurden mir weg genommen. :-( 

Hast du mal gegoogelt, was 142 bedeutet? 

142 ist zum Beispiel die Nummer eines Gefahrenzeichens bei einem Wildwechsel. 

Ist bei euch in der Familie vielleicht bei einem Wildwechsel ums Leben gekommen? 

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto? 

Wenn ja, vielleicht versucht diese Person auf sich aufmerksam zu machen, in dem die verstorbene Person Zeichen gibt. 

142 kann aber auch was ganz anderes bedeuten. 

Die Seite eines Buches, die Seite einer Bibel oder irgendetwas in Zusammenhang mit deiner Familie, Verwandten, Bekannte oder Freunde. 

Keine Ahnung. 

Mach dir erstmal kein Kopf. 

Warte erstmal ab. :-/ 

Jedenfalls glaube ich an Geister, da ich sie sehen kann. 

Ja. 

Klingt unglaubwürdig, ist aber so. 

Ihr könnt glauben, was ihr wollt. 

Ich weiß, was ich gesehen hab. :-)

Kommentar von jackjack1995 ,

PS: Mache die Geisterbeschwörung nicht noch mal. 

Ich weiß, ich habe das auch gemacht, aber das war ein verdammter Fehler.

Ich habe aus meinem Fehler gelernt und finde, dass man die Toten in Ruhe und in Frieden lassen soll, denn sie haben ihre Ruhe und ihren Frieden verdient.

Sie wollen nicht durch Geisterbeschwörung gestört werden, das macht sie auch nur wütend.

Außerdem könnte man es mit einem Dämon oder einen bösen Geist zu tun bekommen, so wie es leider bei mir der Fall ist. :-( 

Ich werde sie auch nicht mehr los.

Jedenfalls bis jetzt noch nicht. :-( 

Aber ich gebe nicht auf, ich werde dafür kämpfen und alles geben!

Antwort
von ghostbuster333, 6

Kannst ein Kind opfern ,ist eine alte Bauernweisheit

Antwort
von Feuerherz2007, 26

Das war sicherlich ein Kellergeist weiß trocken oder Klosterfrau Melissengeist pur ohne Wasser!!


Kommentar von ichfragdich10 ,

Ach das Gelaber ihr seid ja nicht in der Situation wie wir es kommen zufällig anonyme Anrufe unsere Eltern haben es auch mit bekmerkt ich kan ja eich verstehen wir dachten auch das es nicht sowas gibt und glaubten nicht darnan aber egal weil das ist eure Entscheidung was ihr davon denkt

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Geht zu einem Psychologen, ihr habt nicht mehr alle Latten am Zaun!

Kommentar von ichfragdich10 ,

Danke

Antwort
von Andrastor, 30

Da es keine Geister gibt, habt ihr auch keine beschworen.

Das einzige was ihr da erlebt habt, war Paranoia, welche gepaart mit eurer Leichtgläubigkeit dafür sorgte dass ihr die banalsten Dinge für Anzeichen von Geistern gehalten habt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community