Frage von AmyKatharinaM, 96

Gehirnerschütterung bei Tieren?

Hallo :) es geht um meine Katze sie kam gestern rein und hat bei jeden Schritt gejault ganz untypisch und hat sich einfach nur fallen lassen und auf niemanden reagiert dadurch das ich frisch operiert bin hab ich sofort meine Eltern angerufen die mit ihm zum Tierarzt sind der sagte er hätte höchstwahrscheinlich eine Gehirnerschütterung weil es war nix gebrochen alle Funktionen waren super nur diese Nacht hat er gebrochen und es kam nur weißer Schaum (speichel) raus . Und jetzt grade ebend fing er wieder an und es kam Blut raus !? Was heißt das ? Der Arzt hat gesagt er brauch Ruhe hatte auch gestern ein Schmerzmittel bekommen nur er hat unglaubliche Schmerzen und ich habe ihm grade erstmal etwas Wasser angeboten weil fressen tut er nicht ! Kann mir jemand helfen ?  Bilder im Anhang

Antwort
von dennybub, 42

Oh je und wenn der Tierarzt nicht weiter weiß, dann geht bitte in eine Tierklinik, die können genauer untersuchen.

Ich drücke die Daumen für eure Katze.

Antwort
von GabbyKing, 53

Sofort zum TA !!!
Wenn er Blut gebrochen hat ist das höchster Alarm, vielleicht innere Verletzungen aber auf jeden Fall sofort einpacken und losfahren !!
Alles Gute !

Antwort
von XNightMoonX, 44

Fahrt sofort wieder zum Tierarzt!

Antwort
von Elsa124, 37

Auf jeden Fall wieder zum Tierarzt! Eventuell auch zu einem anderen! Alles Gute

Antwort
von newcomer, 47

wenn dann nur diese Tierärztin

Antwort
von BlickAufsMeer, 49

Kater einpacken und sofort wieder zum Tierarzt !

Kommentar von AmyKatharinaM ,

Habe schon angerufen warte auf einen Rückruf weil er grade nicht da ist

Kommentar von BlickAufsMeer ,

Alles klar.

Antwort
von apophis, 31

Na, wieder ab zum Tierarzt, was denn sonst.

Hier wird Dir keiner helfen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten