Frage von AAA666, 33

Fußboden im Bad bei Altbau erneuern?

Hallo, wir sind gerade dabei einen Altbau zu sanieren und wissen bei dem Fußboden im Badezimmer nicht weiter. Es waren bislang Holzdielen im Badezimmer verlegt gewesen die wir allesamt entfernt haben. Unter den Holzdielen befindet sich ein Lehmboden mit höher versetzen Holzbalken auf denen der Dielenboden genagelt war. Da die Holzbalken nicht in der Waage sind und wir gerne ein Fiesenbode möchten würden wir gerne wissen wollen was bei so einem Untergrund zu tun ist um Fliesen verlegen zu können. Ich hoffe sehr das uns diesbezüglich jemand Rat geben könnte.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von lifefree, 14

Die Balken benötigen eine Auflattung oder Hobelung, um eine Ebene zu erhalten, darüber Spanplatten für Feuchträume , darüber eine wasserdichte Isolierung, die seitlich an den Wänden hochgeführt werden muss.Darüber ein Estrich mit rutschfestem Fliesenbelag.Das alles sollte von einem Fachmann, einem Fliesenleger, sorgfältig ausgeführt werden.

Kommentar von ahawf ,

Und nach wenigen Jahren ist dann die Holztragkonstruktion vermutlich weggegammelt 😢

Antwort
von Hexe121967, 22

da solltet ihr einen Fachmann befragen der sich das ganze vor ort anschauen kann. ich vermute, das da zuerstmal eine bodenplatte gegossen werden muss und anschliessend eine schicht esstrich.

Antwort
von HeimwohlGmbH, 10

Hallo AAA666,

einige Stimmen von erfahrenen Badplanern zum Thema "Fußbodenaufbau im Altbau" findest du hier:

https://www.heimwohl.de/experten-fragen/fussbodenaufbau-bad-wie-geht-das-im-altb...

Ein Fachmann, der die Situation vor Ort genau einschätzt, wäre in jedem Fall am sinnvollsten und sichersten.

Viele Grüße,

HEIMWOHL

Antwort
von Kamihe, 16

www.helpster.de/fussbodenaufbau-im-altbau

Kommentar von AAA666 ,

Der Link funktioniert nicht. 

Kommentar von Kamihe ,

Setzen Sie bitte noch die 175323 hinten dran.

Antwort
von pharao1961, 13

Ich gehe mal davon aus, dass das im Erdgeschoss ist, ohne Keller. Falls das so ist, würde ich die Holzbalken entfernen, Feuchtigkeitsisolierung reinlegen und mit einem Estrich ausgießen. Darauf können dann die Fliesen verlegt werden (wenn genug Platz ist, könntet ihr dann auch noch Abwasserrohre im Estrich verlegen, wenn Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind).

Kommentar von AAA666 ,

Hallo, das Bad befindet sich im 1 Obergeschoss. Rohre sind schon alle verlegt. Balken entfernen somit keine Option für uns. Danke für die Hilfe. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community