Frage von weiserschuh, 28

Für was könnte Wasser metaphorisch stehen in Gedichten?

ich interepretieren gerade ein gedicht und muss mir eine theorie aus den fingern saugen

also nur her damit mit euren ideen

Antwort
von vdeparty, 13

Das kommt stets auf den Kontext an und auf die Form des Wasser.

Ein Fluss kann für das Leben stehen. Ein See oder Teich für die menschliche Seele, das Meer wiederum steht vor Allem in der Zeit der Romantik als Metapher für Gefühle.
Wasser kann ein Spiegel sein oder ähnlich wie die Dunkelheit das "große Unbekannte" und das Gefährliche repräsentieren.

Antwort
von MagicalMonday, 13

Leben, Veränderung oder aber auch Gefahr. Kommt darauf an.

Antwort
von offeltoffel, 14

Ich entsinne mich an den Deutschunterricht zurück...damals stand Wasser immer metaphorisch für das Leben.

Antwort
von anaandmia, 14

Das kommt auf den Zusammenhang an .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community