Für ein Bruchteil einer Sekunde Augenlicht verloren, was ist das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man zu schnell aufsteht kann das manchmal vorkommen, dass man kurz nichts sieht. Dann kommt der Kreislauf nicht so schnell damit zurecht. Wenn es aus diesem Grund ist, ist es nichts schlimmes.
LG nightmvregirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall solltest du damit so bald wie möglich zum Arzt gehen. Wenn es auf beiden Augen gleichzeitig auftritt, wird es vermutlich am ehesten etwas mit dem Blutdruck zu tun haben.

Ist es aber nur auf einem Auge, ist das ein sehr(!) ernstes Symptom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwas stört deinen Sehnerf oder dein Sehzentrum vielleicht. Hast du einen Hirntumor oder irgendwas mal gehabt oder so. 90% das ws was anderes ist keine Sorge 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schecklo
30.08.2016, 13:47

Immer wenn man im Internet fragt hat man direkt einen Hirntumor xD Aber ne hatte nie irgendwas in der Art, mache mir da jz auch kein kopf drum da ich das schon länger hatte

0
Kommentar von luca1401
30.08.2016, 15:14

jo fällt mir immer als erstes ein😂wie gesagt die anderen Ratschläge treffen eher zu

0

Wann passiert es? Wie passiert es? Manchmal, wenn man zu schnell aufsteht bekommt man einen kurzen blackout

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , das ist nicht normal , und sollte schnellstens vom Arzt abgeklärt werden , bevor etwas passiert !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung