Frage von PiminstyLe90, 469

Fritzbox 6490 ipv6 Problem?

Hay Leute , ( KABEL DEUTSCHLAND kunde ,Fritzbox6490, 100 k leitung )DS-LITE TUNNEL

WIe im betreff bereits beschrieben habe ich folgendes problem. wenn ich einen verbindungstest mache auf meiner ps 4 dann bekomme ich die fehlermeldung dass mein router womöglich keine ip fragmentierung erlaubt. daraufhin googelte ich dann auch fleißig und wendete mich ebenfalls an den routerhersteller . als ich endlich fündig wurde kam folgendes zur schau.... die fritzbox unterstützt keinerlei fragmentierung da sie es angeblich anhand einer anderen technologie nicht braucht . ich las dann weiter was der ursprung meines Problems ist und es ist definitiv dass ich über ipv6 surfe und die meisten server nur 4 haben und da mein router ja keinerlei fragmentierung zustimmt stellt sich mir jetzt folgende frage,kann ich bei KD anrufen und sagen dass ich meine Grundverbindung umstellen möchte auf ip4 und wenn ja wie handhaben die das habe ich dann einfach wieder eine ipv4 verbindung ? oder trotzdem diese ipv6 nur mit mehr 4 er unterstützung . und falls die es umstellen auf 4 wird mir mein router garkeine probleme machen oder ? denn der muss dann ja nichtsmehr fragmentieren .

MFG

Antwort
von WosIsLos, 418

IPV6 löst global am einem Tag X IPV4 ab. Es geht um die nicht mehr ausreichenden IP-Nummern.

Anscheinend gab es von deinem Provider in deiner Gegend den IPV6 Rollout.

Folgende Lösungsmöglichkeiten:

1. Im Fritzbox Experten-Menü TEREDO TUNNELING abschalten; ansonsten

2. Provider zwingen, deinen Anschluß bis auf Weiteres auf IPV4 zurückzustellen; ansonsten

3. Vom Provider einen neuen kompatiblen Router zur Verfügung stellen lassen.

Kommentar von Minarity ,

Die erste möglichkeit sollte super funktionieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten