Frage von nureinefrage300, 31

Freundin wird von ihren Eltern schlecht behandelt?

Hi, meine Freundin(15) hat ein sehr großes Problem mit ihren Eltern. Ihr Vater lässt andauernd seine Wut an ihr aus und schreit sie an und verbietet ihr willkürlich Dinge. (Z.b: Handy wegnehmen, Hausarrest) Dabei wird er teils auch beleidigend und das trifft sie sehr. Vor allem, wenn er ihr vorwirft arrogant oder ähnliches zu sein. Außerdem hat er auch ganz offen zu ihr gesagt dass er unsere Beziehung schlecht findet und denkt, dass es sowieso nicht lange hält. Er meint er hat kein Bock dass sie wieder heult wenn es vorbei ist...Ihre Mutter hält sich eigentlich immer raus oder unterstützt den Vater. Wenn ich bei ihr bin zeigt der Vater allerdings nichts von dieser Eigenschaft weil er wahrscheinlich keinen schlechten Eindruck machen möchte. .. ich persönlich denke, dass er den Frust und die Wut von der Arbeit und aus seinem privaten leben an meiner Freundin auslässt. Und das geht überhaupt nicht! Ein Problem dabei ist auch, dass ich selber erst 16 bin und wir uns nur am Wochenende oder manchmal auch nur jedes zweite Wochenende sehen können, weil ihr Vater sie kaum fährt und meine Eltern fast immer fahren müssen.... Habt ihr irgendeine Idee was wir oder eher sie machen können/kann? Bin für jede Hilfe dankbar. Allerdings wird ein einfaches Gespräch mit dem Vater kaum helfen, weil er dadurch nur noch mehr ausrastet....

Mfg

Antwort
von Bolinna, 24

Ruf doch mal die Nummer gegen Kummer an 116111, sie ist kostenlos. Dort sitzen hochqualifizierte Menschen am Telefon, die euch am besten weiterhelfen können, diese Institution ist extra für solche schwierigen Situationen gegründet worden und die Menschen dort kennen sich sehr gut aus mit allen euren Rechten und den entsprechenden Hilfsmöglichkeiten. Ich wünsche euch alles Gute und eine baldige Lösung dieser grässlichen Situation!

Antwort
von Translateme, 27

Wenn du glaubst, dass deine Freundin von ihrem Vater nicht nur verbal attackiert wird, geht zur Jugendfürsorge u lasst euch beraten. Hat deine Freundin nähere Verwandte, wo sie eine Zeit unterkommt?

Antwort
von BibiMausi12, 31

Leider kann ich dir nicht so viel helfen und nichts außer reden empfehlen. Vllt kannst du mit deiner feienden zsm mit ihm reden oder mit deiner Freundin ein leckeres Mittagessen vorbeireiten und dann isst ihr zusammen mit dem Vater und lernt euch besser kennen vllt hilft das

Antwort
von blumenkanne, 19

du musst dich da raus halten. das sind probleme die im verhalten deiner freundin liegen. erkläre ihr, dass sie ihr verhalten ändern soll und aufhören soll gegen die eltern zu arbeiten. das bringt auf lange zeit nichts, als ärger. sie muss sich an die aufgestellten regeln der eltern halten, soll ihre hausarbeiten erledigen und den mund halten. dann wird auch keiner sagen, dass sie rausgehen darf und ihr handy nutzen kann. tut sie es nicht, lebt sie mit den konsequenzen ihres verhaltens.

Antwort
von Jessie298, 16

Ich kann euch nur raten, das Gespräch mit dem Jugendamt oder einer Vertrauensperson zu suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community