Frage von SarahLove1, 102

Freund bleibt ständig lang wach und belügt mich?

Hey, mein Freund sagt er geht schlafen, bleibt aber länger wach. Wir sind jetzt seit 2 Jahren zusammen. Er sagt, er geht schlafen aber bleibt immer länger wach. Wir wohnen nicht zusammen, aber er schreibt mir das er im Bett liegt steht dann wahrscheinlich auf und macht irgendwas. Das war schon so oft so. Habe das damals bemerkt, weil er um 2 Uhr nachts ein Bild gemacht hat, das habe ich zufällig gesehen, das Vertrauen wurde dann weniger in Sachen 'wach bleiben' und ich habe in sein Handy geschaut. Gestern ist er wieder länger wach geblieben. Habe mit ihm auch darüber geredet und er meinte er macht das nicht mehr, er hatte Angst das ich was dagegen habe. Ich hab ihm dann erklärt, dass es für mich kein Problem sei und trotzdem macht er es immer wieder. Heute habe ich gesehen, das er gestern wieder länger wach war obwohl er sagt er ist im Schlafzimmer und geht schlafen. Wenn ich dann aber Frage warum er länger wach war oder er gesagt hat er geht schlafen und macht es nicht stellt er auf stumm oder redet sich raus. Ich weis gerade einfach nicht weiter, und wenn ich sage du warst länger wach kommt die Frage woher weist du das?! Dann muss ich ja sagen das ich an seinem Handy war und das würde er nicht toll finden. Ich weis einfach nicht was ich machen soll :/ Habt ihr mir Tipps?

Antwort
von schwarzwaldkarl, 102

Ganz ehrlich, wir können nicht wissen, was Dein Freund tatsächlich nachts macht, aber wahrscheinlich liest er bei GF.net nach, was Du für Gedanken hast...

Frage von SarahLove1 , 19.02.2016  78

Dem Fahrlehrer
näher kommen?

Hallo, ich fühle mich von meinem
Fahrlehrer sehr angezogen, ich habe schon am Dienstag meine praktische Prüfung
und nur noch eine Fahrstunde. Ich würde ihn so gerne kennenlernen. Leider ist
er 13 -Jahre älter als ich. Wie kann ich ihm denn besonders auffallen? Was kann
ich tun um ihm näher zu kommen? Oder auch was kann ich tun, um ihm während der
Fahrstunde näher zu kommen ohne aufdringlich zu werden. Habt ihr ein paar Ideen
für mich?

Frage von SarahLove1 , 14.03.2016  58

Mit ihm in Kontakt
kommen, nur wie?

Hallo, ich würde gerne einen jungen Mann
kennenlernen. Ich kenne ihn nur so von sehen und hören. Er ist allerdings bei
meiner Mama in der Firma der Meister. Er ist 27 Jahre alt. Er liked ab und an
mal ein Bild von mir in Facebook und ich von ihm, mehr nicht. Ich würde so
gerne mit ihm in Kontakt kommen und ihn kennenlernen nur wie? Ich getraue mich
einfach nicht ihn anzuschreiben, eben auch weil er viel mit meiner Mum redet.
Ich würde ihn einfach mal gern 'zufällig' über den Weg laufen, oder mit ihm
wegen irgendwas in Kontakt kommen, natürlich so, dass es nicht auffällig ist.
Allerdings ist zufällig über den Weg laufen kompliziert, ich weis ja nicht wo
er dich rumtreibt. Habt ihr Ideen für mich und könnt mir weiter helfen?

Kommentar von Shiftclick ,

Haha, super! Vielen Dank Sherlock Schwarzwaldkerl.

Kommentar von SarahLove1 ,

Das ist das Account von mir und einer Freundin 👍🏼

Kommentar von TorDerSchatten ,

Doppelnutzung von Accounts ist bei gutefrage verboten und ein Grund, dich auf inaktiv zu setzen!

Kommentar von Shiftclick ,

Dein Freund hat sein Handy ja auch gemeinsam mit einem (nachtaktiven) Freund. Dann passt's ja.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

klar Sarah, würde ich an Deiner Stelle jetzt auch behaupten...

Ganz davon abgesehen, zumindest eine von Euch Beidem müsste lesen können oder?




Nur ein Profil pro Nutzeren.

Um Verwirrungen vorzubeugen, darf jeder User nur ein aktives Profil besitzen und dieses auch nicht mit anderen teilen.

Kommentar von Khaleesi555 ,

ahahah bester !

Kommentar von TomMetal ,

Gute Antwort :D

Kommentar von daria78 ,

Als nächstes kommt dann der imaginäre Postbote, von dem sie sich angezogen fühlt.

Antwort
von TorDerSchatten, 78

Erst mal ganz ruhig bleiben.

Du machst dir selbst ein Problem, wo gar keines ist. Dein Freund ist eine eigenständige Person und du greifst hier in seine individuelle Lebensgestaltung massiv ein. Das ist nicht gut.

Er kann schlafen gehen, wann er will. Er kann aufbleiben, so lange er will. Darauf hast du keinen Einfluß und solltest auch keinen Einfluß oder Druck ausüben.

Laß ihn los. Vertraue ihm. Laß ihn schlafen oder aufbleiben, wie er will. Im Gegenzug hat er dir in deine persönliche Lebensgestaltung auch nichts reinzureden.

Wenn dieser Streitpunkt, der für dich so wichtig ist, einfach wegfällt, indem du sagst "Schatz, ich sag dir jetzt gute Nacht, ich gehe schlafen. Du kannst ja noch wach bleiben, so lang du willst" - dann ist für euch beide sofort dermaßen der Druck weg, daß alles sich in Harmonie auflösen wird.

Ich schreibe meinem Mann auch nicht vor, wann er ins Bett geht. Ich geh am Wochenende meist zwischen 1 und 2 ins Bett und er manchmal um 3. Manchmal aber auch schon um Mitternacht. Damit haben wir gegenseitig kein Problem, solange man den anderen, wenn man ins Schlafzimmer kommt, nicht aufweckt, also Rücksicht nimmt.

Ich bin mit ihm fast 30 Jahre zusammen.

Nimm das Gas weg, nimm den Druck weg, und wenn wieder ein Gedanke in dir hochkommt, dann denke "Locker lassen. Die komische Frau von gutefrage hat gesagt: locker lassen" ;) und es wird dir besser gehen

Kommentar von SarahLove1 ,

Genau das mach ich auch. Ich schriebe ihm auch nichts vor. Er sagt nur immer er geht ins Bett und bleibt einfach wach. Er kann wach bleiben wie lang er will, aber dann brauch er mich doch nicht anlügen als würde er was zu verheimlichen haben :(

Kommentar von TorDerSchatten ,

Diese Problematik besteht nur in deinem Kopf. Unterbreche einfach diese Kommunikation, ob er nun wachbleibt oder nicht. Du willst es gar nicht mehr wissen!

Darüber solltest du auch mit ihm reden. Er soll einfach nichts mehr zu dem Thema "schlafen gehen - wann - oder nicht" sagen.

Dann ist der beiderseitige Druck weg und es geht dir einfach besser.

Kommentar von TrudiMeier ,

Er sagt nur immer er geht ins Bett und bleibt einfach wach.

Ja, na und? Wo ist das Problem?

Ich schriebe ihm auch nichts vor.

Doch, das tust du. Du erwartest, dass er schlafen geht, wenn er das sagt. Und du kontrollierst das.

Er kann wach bleiben wie lang er will,

Dann mach doch nicht so einen Affenzirkus um eine Lappalie und hör auf ihn zu kontrollieren!

Antwort
von TrudiMeier, 88

Bist du dir sicher, dass du kein Problem damit hast? Warum sonst regt es dich so auf? Ihr wohnt nicht zusammen, aber du kannst doch deinen Freund nicht noch nachts kontrollieren. Ehrlich - der Frustgrund ist hier sowas von albern.  Und man muss doch in seiner eigenen Wohnung tun und lassen können, was man will - auch aufstehen! Und er muss dir auch nicht über jede Minute und jeden Handgriff Rechenschaft ablegen. Warum muss man im Handy des Partners schnüffeln? Weil man von Natur aus mißtrauisch ist? Was ist los mit dir? Hast du mal drüber nachgedacht, dass dein Freund sagt, er gehe schlafen um Zeit für sich selbst zu haben?

Kommentar von QuestionBrownie ,

Ich sage es euch : Ihre kontrollzwänge törnen ihn so ab , das er sich andere Vorlagen nimmt 

Antwort
von konstanze85, 60

Such Dir jemanden, der mit einer dominanten und krankhaft eifersüchtigen und kontrolllierenden Partnerin klarkommt und auf sowas steht.

Da kannst Du dann die Sandamann-Polizei spielen wie es Dir beliebt.

Antwort
von blackforestlady, 86

Du bist eifersüchtig und spionierst ihm nach. Er ist nicht Dein Eigentum und er kann man machen was er für richtig hält. Das solltest Du Dir ganz schnell abgewöhnen, ansonsten hast Du mal eine Beziehung gehabt.

Kommentar von SarahLove1 ,

Er kann ja auch machen was er will, aber er brauch ja nicht lügen 

Kommentar von konstanze85 ,

Wahrscheinlich will er einfach mal seine Ruhe haben und Du würdest ihn dann so lange zutexten bis er tatsächlich schlafen geht. Da bleibt keine Option, außer anlügen.

Antwort
von kissandkiller, 33

Schon mal dran gedacht, dass er dann nicht schlafen kann?

Ich habe das zum Teil. Ich sage meinen Eltern, dass ich schlafen gehe, will ich dann auch, aber bin dann noch gut 3 Stunden wach, weil ich nicht einschlafen kann und beschäftige mich dann halt irgendwie. Oder er braucht dann einfach mal Ruhe und sagt dass deswegen. Das hat nichts mit einem Vertrauensbruch zu tun, nur weil er sagt, dass er schlafen geht und es dann nicht tut, weil es dann seine Entscheidung ist.

Oder mein Freund zum Beispiel nimmt sich immer vor früh schlafen zu gehen, bleibt dann aber doch bis 1 Uhr wach. Das heißt aber nicht, dass er nicht wirklich vor hatte früher schlafen zu gehen.

Liebe Grüße,

Sophia ♥

Antwort
von TomMetal, 56

Ich denke du nervst ihn einfach. Er mag es eben zum teil für sich zu sein und sein eigenes Ding zu machen. Dass er dir aber nicht sagt, was das ist, sagt entweder was über die Qualität eurer Kommunikation oder darüber wie gut ihr zusammenpasst (eventuell macht er was das ihm irrationaler Weise peinlich ist (Teenager Jungs eben).

Es gibt noch den sonderfall dass er vielleicht was machst wovon du nichts wissen darfst, weil er dich damit überraschen will, aber das wird es wohl eher nicht sein.

Eine der ausgezeichnetsten Erfahrungen in einer Beziehung ist es, wenn man voneinander feststellt, dass man dem anderen alles sagen kann. Vielleicht habt ihr diese Feststellung noch nicht gemacht oder werdet sie nie machen, weil das ganz einfach nicht so ist.

Der Junge scheint jedenfalls etwas in sich gekehrt.

Wenn du auf teufel komm raus wissen willst was er tut dann könntest du ihm sagen, dass es dir erstmal ganz egal ist was er tut, wenn er sich irgendwelche "Videos" ansieht oder vielleicht verrückte Musik hört die du nicht leiden könntest... 

Du musst ihm zeigen, dass du unvoreingenommen bist. Dass er dir das nicht sagt was er tut, zeugt soweit wahrscheinlich nur davon, dass er dich mag. 

Antwort
von Shiftclick, 85

Dumme Sache! Du hast einen Freund, der flunkert und er hat eine Freundin, die ihn zum Flunkern bringt. Wahrscheinlich ist er der Meinung, dass dich nicht jeder Pups was angeht, und dass er sich durch zugeben, wo und mit was er sich (vermutlich im Internet) rumtreibt, mehr Ärger einhandeln würde, als wenn er die Wahrheit sagt. Ich denke, da würden viele Flunkern. Du musst das nicht gut finden und kannst das als Grund nehmen, dich von ihm zu trennen. Zu verlangen, dass er keine Privatsphäre haben möchte, über die er nicht ausgefragt werden möchte, wäre wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt.

Antwort
von AnnaOffiziell, 42

Ich würde es nicht übertreiben... Er bleibt lediglich länger wach und treibt es nicht mit irgend einer anderen..

Kommentar von QuestionBrownie ,

Woher willst du das denn wissen dass er es nicht tut ? 

Kommentar von AnnaOffiziell ,

Wow, du scheinst deinem Freund 100 pro zu vertrauen. Sorry, aber dein Freund wird, bei so einem Kontrollwahn verständlich, einfach nur genervt von dir sein. An deiner Stelle würde ich mich trennen. Das Ganze hat doch eh keinen Sinn

Antwort
von Minilein455, 69

Hey:)

Erstmal ist es überhaupt nicht gut wenn du deinem Freund nicht vertraust. Soetwas kann eine Beziehung sehr zerstören. Vielleicht schaut er nachts noch irgendwelche Filme oder chattet mit seinen Kumpels? Und wenn er nicht in der Lage dazu ist dir zu sagen was er nachts macht, dann verheimlicht er dir etwas, was ebenfalls nicht gut in einer Beziehung ist. Meine Meinung: Redet einfach mal offen miteinander und sprecht euch aus, vertraut euch, ansonsten denke ich hat diese Beziehung keinen Sinn.

LG Mini

Kommentar von SarahLove1 ,

Aber er sagt mir einfach nicht, habe schon versucht mit ihm zu reden :/

Antwort
von Indivia, 40

Weil er keinen Babysitter möchte, soory, aber dien verhalten istschlimmer als das von Gluckenmüttern.

Antwort
von Pyrut, 73

Lass ihn doch er will seine Ruhe so wie es aussieht. Ich kenne das von mir selber, ich würde behaupten er sagt das weil er dann seine Ruhe will und darum sagt er dir dann er geht schlafen. Aber dich verstehe ich auch. Nimm das nicht so ernst. Er möchte wahrscheinlich einfach nicht zu geben das er dann seine Zeit für sich selber will.

Kommentar von SarahLove1 ,

Ja nur das verstehe ich einfach nicht. Ich gebe ihm so viel Zeit er kann wach bleiben wie lang er will, aber er brauch nicht zu lügen, denn das macht das Vertrauen auch leicht kaputt weil ich mir dann denke warum lügt er?! Obwohl er das gar nicht muss. Da fragt man sich dann halt ob er was zu verheimlichen hat ;(

Kommentar von Pyrut ,

Ja aber wenn du antwortest Gute Nacht schatz ich gehe jetzt schlafen und er in wirklichkeit nicht schlafen geht dann kann er doch nicht schreiben gute Nacht ich bleibe jetzt no wach bis um 3 oder so, er weiss ja selber nicht wenn er einschläft. Aber ich weiss schon worauf du hinaus willst aber nimms locker...

Antwort
von amike, 63

Vielleicht kannst du ihn einfach in Ruhe lassen und ihm nicht seine Schlafzeiten vorschreiben - wer bist du? Seine Mutter?

Kommentar von SarahLove1 ,

Aber warum lügt er mich an? Warum sagt er nicht einfach das er wach bleibt und sagt einfach das er pennen geht das muss er ja auch nicht da kann man ja auch nicht vertrauen.. 

Kommentar von SarahLove1 ,

Er kann wach bleiben wie lang er will, aber dann soll er mich doch einfach nicht anlügen 

Kommentar von Pyrut ,

Ja aber schon mal daran gedacht das er es probiert hatte zu schlafen und nach 45 min. Wieder auf sein Handy guckte.

Antwort
von dani123231, 66

Hast du auch andere sorgen?

Antwort
von ListigerIvan, 62

was soll das?
bist du seine mutter? ist er erst 14?
lass den kerl so lange wach bleiben wie er will! vielleicht hat er schlafstörungen? vielleicht braucht er auch einfahh noch einen moment ruhe. oder hat arbeit. oder, oder, oder, ...
geht dich nix an.

Kommentar von SarahLove1 ,

Aber deswegen brauch man doch nicht lügen, dann soll er gar nichts sagen. Aber nicht mit Vorspielen er würde ins Bett gehen. Er kann ja aufbleiben wie lang er will.

Kommentar von ListigerIvan ,

vielleicht hat er auch einfach keinen bock auf doofe rückfragen oder belehrungen wie "was machst du denn noch?", "mit wem schreibst du denn da?", "warum?", "wer ist das?", "du musst morgen aber früh raus!".

in einem punkt geb dir jedoch recht. er könnt durchaus sagen das er länger wach bleibt und jede doofe rückfrage einfach mit dem mädchenargument "weil!" beantworten.

Kommentar von SarahLove1 ,

Ich würde ja nichtmal Rückfragen geben, das ist mir egal. Ich vertraue ihm soweit schon sehr ich frage mich einfach nur warum er es nicht einfach sagt 

Kommentar von ListigerIvan ,

"weil!"
:-P

Kommentar von TrudiMeier ,

....oder er muss Pipi :-)

Antwort
von sternenmeer57, 61

Er hat abends irgendwann keine Lust mehr mit dir zu schreiben, deshalb sagt er das.

Kommentar von SarahLove1 ,

Ich schlafe da schon längst, da kann er gar nicht mit mir schreiben 

Kommentar von sternenmeer57 ,

Lass ihm bitte ein Stück Privatsphäre

Antwort
von ichsuchnamen, 40

Übertreib es nicht, er sagt einfach er geht schlafen damit du dir keine sorgen oder so machst nerv ihn nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten