Frage von SCAnonym, 33

Wenn ich die Bewerbung persönlich abgebe, sollte ich vorher beim Betrieb anrufen um Bescheid zu geben?

Ich möchte mich um eine Ausbildungsstelle bewerben, allerdings steht bei gewünschten Bewerbungsarten per Mail, schriftlich oder persönlich.
Unter persönlich versteh ich jetzt, dass die Bewerbung beim Betrieb persönlich abgegeben werden soll. 

Ich hab auch mitbekommen, dass das angeblich viel besser rüber kommt. Wenn ich die Bewerbung persönlich abgebe, sollte ich vorher beim Betrieb anrufen um Bescheid zu geben?

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 10

Ich würde einfach hin gehen :)

Notiere dir vorher den Ansprechpartner (wäre natürlich peinlich, wenn du da stehst und nicht weißt, an wen die Bewerbung geht), geh hin und sag an der Rezeption / Zentrale (/Wo auch immer man bei denen rein kommt ;)), dass du eine Bewerbung für Herrn/Frau soundso hast, die du abgeben möchtest :)

Viel Erfolg! :)

Antwort
von KleinerEngel18, 18

Ja das kommt am Besten, wenn man die Bewerbung persönlich abgibt. Dann haben die Mitarbeiter dich schon einmal gesehen und einen kleinen ersten Eindruck von dir bekommen.

Das kannst du natürlich nicht überall machen, wenn ich überlege, dass ich mich in 7 verschiedenen Berufen beworben habe und knapp 200 Bewerbungen gesendet habe. Wenn du einen Betrieb hast, der nicht weit von dir weg ist oder du sowieso in der Nähe dieses Betriebs bist ( oder du einen Favorit hast, bei dem du deine Ausbildung machen magst ) gibst du sie persönlich ab. Ansonsten würde ich dir die Mail. Variante empfehlen.

Und nein, du brauchst nicht anzurufen. Wichtig ist nur, dass du weißt, dass sie zu der Zeit zu der du die Bewerbung abgeben magst geöffnet haben und du nicht vor verschlossener Tür stehst.

Antwort
von schikat, 18

Bei der Bewerbung kommt es immer darauf an, was der Betrieb bevorzugt.

Wenn du dich z.B. bei BMW bewirbst, werden sie dort die Bewerbung ungern persönlich, sondern online bekommen wollen. Auch ein Ein-Mann-Betrieb wird sie in den meisten Fällen lieber schriftlich erhalten. Ein mittelständisches Unternehmen hingegen bevorzugt es am Ehesten persönlich.

Bervor du die Bewerbung persönlich vorbeibringst würde ich allerdings dort anrufen, da oft eine oder mehrere Personen für das Personalwesen zuständig sind und nicht immer Zeit haben, die Bewerbung persönlich entgegen zu nehmen.

Wünsche dir viel Glück bei der Job-Suche!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten