Frage von Lillyen16, 41

Frage zu Chemischer Bezeichnung (Diethyl)?

Es gibt ja bei den C-Verbindungen z.B. 2,3-DiMethylheptan z.B. gibt es denn auch DiEthyl, DiPropyl usw? Und wie geht es weiter nach Tri? Dimethyl, Trimethyl und dann...? Danke schon mal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yvonne8, 10

Je Länger die Hauptkette ist desto länger können nach der Nomenklatur die Nebenketten sein. Je nach Stellung können dann auch Ethyl, Propyl, Butyl, Pentyl und so weiter Ketten auftreten. Die Anzahl an gleichen Ketten Di, Tri. Tetra, Penta, Hexa, Hepta, Octa, Ennena angegeben.

Antwort
von lukgeasyer, 20

DiEthyle gibt es auch, das sind aber dann etwas kompliziertere Verbindungen, meist Esther. Ansonsten kannst du die Liste natürlich weiterführen, DiButyl, DiHexyl, DiHeptyl usw., je höher die Zahl, desto schwieriger wird es allerdings, einen tatsächlichen Stoff zu finden, der solche Verzweigungen aufweist. 

Kommentar von Lillyen16 ,

Dankesehr!

Antwort
von theantagonist18, 26

Tetra, Penta, Hexa...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community