Frage von Staar1, 221

Föhn riecht nach verbrannt?

Hallo und zwar hab ich das Problem das ich grade meine Haare geföhnt habe und nach ner weile hat es angefangen nach verbrannt zu riechen. Ist es normal? Kann ich damit weiter meine Haare föhnen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ellasfragen1, 154

Kann entweder sein, dass paar Haare hineingekommen sind oder hinten am Föhn gibt es so eine Art "Schutzdeckel" wo sich Staub sammelt, wenn dort schon mehr Staub drauf ist kannst du den Deckel abnehmen und mit einer Zahnbürste (welche du natürlich nicht mehr benutzen solltest) sauber machen, dann müsste es schon aufhören. Was auch sein kann das der Föhn mal etwas überhitzt ist, am besten Temperatur senken und wenn es geht nicht zu lange föhnen und auf keinen Fall zu heiß! Falls der Föhn schon älter ist kann es sein, dass das Plastik so stinkt, war mal bei mir auch so. Bei einem neuen Föhn kann es sein, dass es nur am Anfang so riecht, weil er nicht benutzt wurde. Hoffe ich konnte noch helfen!

Antwort
von n0bodxy, 174

Das ist bei mir auch öfter so. Jedoch kommt das daher, dass bei mir immer haare hinten reingezogen werden und daher kommt der geruch dann. Lg

Antwort
von spiegelzelt, 134

Man sollte Föhne auf die niederigste Temperatur einstellen da sonst die Haare geschädigt werden können. Daher der Geruch. Der Föhn oder Fön geht schon aus wenner überhitzt. Keine Angst der explodiert nicht.

Antwort
von spacefox27, 136

Es könnte sein, dass der Fön sehr verstaubt ist. Versuch das Gerät mal zu entstauben (nicht am Stromnetz). Dann sollte der verbrannte Geruch verschwunden sein.
Sollte der Geruch nicht weg sein, dann lässt auf Gerätedefekt schließen.

Antwort
von Thuc2015, 155

Ja, das ist normal. Aber keine Angst jeder Föhn hat eine Automatik, denn wenn es zu heiß ist oder überhitzt, schaltet es von alleine aus.

Antwort
von MildeOrange, 122

Irgendwas schmort darin, der fällt bestimmt bald aus. Besorg dir schon mal einen neuen. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community