Frage von maracujja, 121

Zu heißes Haare Föhnen Haare Kaputt?

Hallo ich hab vor Paar Wochen Festgestellt das meine Haare etwas schlichter geworden sind vermutung das ich paar mal wo die Haare relativ nass waren geföhnt habe und ab und an mal zu heiß geföhnt habe da ich auch einen relativ schlechten Föhn benutzt habe den ich jetzt nicht mehr benutze kann das sein das die Haare dadurch schlichter werden? Und kann das dann wenn man das nicht mehr so macht wieder besser zuwachsen?

Antwort
von 123XxGirlyxX123, 90

Es ist ja bekannt das hitze Haare kaputt macht Vllt föhnst du sie die nächsten male lieber kalt. Und das es besser wird kann ich dir nicht sagen aber pflege Vl. deine haare mehr (Beispiel: Spülung, kur,...) dann werden sie vllt wie vorher

Antwort
von Kessi13, 85

Ja heiße Luft macht die Haare kaputt und macht spliss ich würde lieber nur im nötigsten Fall föhnen ist bei mir auch so (bei mor sind meine Haare auch nach dem föhnen immer sehr trocken)

Kommentar von maracujja ,

Kann das wieder besser zuwachsen wenn ich sie nicht mehr föhne?

Kommentar von Kessi13 ,

Da bin ich mir nicht sicher aber gesünder werden sie auf jeden Fall sein:)

Antwort
von danny2334, 64

Du kannst deine Haare nicht so lange Föhnen das es Kaputt geht, bei hoher Temperatur schmilzt das Bi-Metall im Föhn und löst automatisch ein Knopf aus somit der Föhn automatisch ausgeht.Das zum Thema Föhn.

Da ich mir sehr unsicher bin und nicht so viel darüber weiß ist meine Persönliche antwort auf deine Frage :

Deine Kopf Haut wird furchtbar jucken und deine Haare gehen kaputt . Oder Verbrennen. Keine Ahnung :P 

Kommentar von danny2334 ,

Aber es liegt am Haar. Jedoch könnten deine Haare absterben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community