Frage von Niklas1507, 47

Fingerlose Handschuhe - Warum / wofür?

Habe mir letztens im Laden meines Vetrauens fingerlose Handschuhe gekauft. Hab die mal irgendwo gesehen und fand die irgendwie cool. Nun frage ich mich wofür es die gibt. Und warum werden die "immer" von Obdachlosen getragen?

Antwort
von Attagus, 17

Mit diesen Handschuhen werden die Hände warm gehalten ohne dass der Träge an Fingerfertigkeit und -geschick verliert, da die Finger frei bleiben. Du kannst also auch während du diese Handschuhe trägst leicht Tätigkeiten ausführen, für die du deine Finger benötigst.

Antwort
von Corleone133, 35

Also Fingerlose fand ich immer beim Schießen sehr angenehm, da ich den Gegendruck des Abzugs viel besser wahrnehmen konnte.

Aber die Sache mit den Obdachlosen ist wahrscheinlich nur ein Klischee, dass von Hollywood gestreut wurde.

Antwort
von macqueline, 25

Mich hat vor einiger Zeit die Briefzustellerin im Dorf gebeten, ihr ein Paar Handschuhe zu stricken, die die Finger weitgehend frei lassen. Sie kann dann die Post besser ordnen und fassen. Seitdem bekommt sie regelmäßig derartige Handschuhe von mir.

Antwort
von imehl47, 19

Im Winter trag ich die auch gern zu Hause, wenn ich lese oder am PC bin, denn sie wärmen u. erhalten die Fingerfertigkeit.

Bei den Obdachlosen sind es bestimmt die alten Fingerhandschuhe, deren Finger inzwischen aufgetrieselt sind; sollten es neue Fingerlose sein, dann vlt. deshalb. weil sie bei "Tedy" nur 1 € kosten.

Antwort
von Zumverzweifeln, 29

Früher nannte man das "Marktfrauenhandschuhe" - sie halten die Hände warm und du kannst trotzdem noch Obst oder so einpacken.

Ich habe sie auch und bin damit sehr zufrieden. Autofahren ohne möchte ich nicht mehr!

Antwort
von Shae69, 26

Praktisch für Raucher :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten