Frage von skorpionnutzer, 134

Findet ihr das leben schön?

Was macht ihr das es euch gut geht ? Denkt ihr viel nach ? Seid ihr gute Menschen ?

Antwort
von kami1a, 6

Hallo! Ich bin sicher : 

  • Du bist ein guter Mensch.
  • Du denkst viel nach.
  • Dir geht es nicht ganz gut.

Es fehlen Dir vielleicht noch positiver Erfahrungen. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von AndrewBehring, 10

Auf jeden Fall. Ich denke sehr viel nach, an meine Kindheit und wie schnell die Zeit verging. Ich habe in meinem leben, schon vielen Menschen geholfen, aber vor allem meiner oma. Sie war immer für mich da, egal ob ich mist gebaut habe oder einfach am Boden zerstört war. Aber wie das leben es will, muss man früher oder später Abschied nehmen. Am Anfang, als dieses Thema besprochen wurde, konnte ich mich mit dem leben und Tod nicht an freunden, aber meine oma sagte mir, das dies der Lauf des Lebens ist. Aber der Gedanke, dass sie bald nicht mehr da ist, ist einfach schrecklich, denn wenn man jahrelang so viele tolle Sachen erlebt hat und dann nur noch Erinnerungen bleiben, macht das schon traurig. Aber einen Wunsch konnte ich ihr machen, als Kind sagte ich ihr, du wirst mal eine tolle ur- oma. Und jetzt ist sie ur-oma, seit 6 Jahren. Und deshalb ist mein leben schön, wenn ich meiner oma einen Wunsch erfüllt habe und meine kleine die Zeit mit ihre ur- oma genießt :)

Antwort
von MidoriiChaan, 70

Für mich ist es das schönste andere zum Lachen zu bringen und sie glücklich zu sehen. Oder mich um Tiere zu kümmern oder generell Zeit mit Tieren zu verbringen. Ich versuche das Leben so gut es geht zu genießen und denke immer an die Leute, dennen es viel Schlechter geht als mir. Solange es solche Menschen gibt, habe ich kein recht mich zu beschweren! Deswegen möchte ich ihnen gerne helfen :)

Ich denke leider sehr viel nach xD Zu viel. Und naja ich glaube nicht das ich ein guter Mensch bin. Ich bin faul und nichts dizipliniert genug. Außerdem bin ich manchmal sehr selbstsüchtig >.<

Kommentar von MysteriiousGurl ,

Also so wie du dich beschrieben hast (andere glücklich machen, tierlieb usw.) klingst du für mich nach einem guten Menschen. :)

Antwort
von sweetycube, 37

Ich finde das leben kann schön dein aber dennoch muss man beachten wozu man lebt. Man kann auch nur dann glücklich sein wenn man seine umgebung und sich selbst als positiv ansieht. Also liegt alles an der einzelnen person ob man glücklich wird oder nicht. Ich persönlich denke auch über viele dinge nach und versuche logische schlussfolgerungrn zu ziehen und auch dinge aus anderen perspektiven zu sehen. Auf die frage "Seid ihr gute menschen" kann ich nicht genau antworten denn alle menschen haben gute dowie schlechte seiten ^^ 

Antwort
von Marielaa, 69

Das machen was ein glücklich macht. Und nein ich denke persönlich nicht so mega viel über meine Probleme nach also klar sollte man sich mit ihnen auseinander setzen aber mir den Kopf zerbrechen tu ich nicht. Und ob ich ein guter Mensch bin... Naja muss man halt die Definition von einem guten Menschen kennen und ich denke auch das da jeder seine eigene Definition hat.

Antwort
von adoredxly, 14

Ich bin ein sehr schwieriger Mensch. Ich neige zur Perfektion und deshalb habe ich öfters mal Selbstzweifel. Ich denke sehr viel nach und hinterfrage ständig alles und jeden. Manchmal wünschte ich echt, es wäre nicht so. Ich bin unglaublich wissensdurstig und ich will so viel lernen und sehen. 

Loyalität ist für mich sehr, sehr wichtig und ich möchte anderen Menschen immer gerne helfen. Wenn ich andere lachen sehe, dann muss ich auch lachen. Ich engagiere mich gerne und sage immer meine Meinung und dabei ist mir egal, was andere davon halten. Mein Glaube spielt dabei auch eine sehr große Rolle, dass es mir gut geht und ich dankbar bin. 

Antwort
von KRYPTiiC, 63

Ich bin mit mir selbst im reinen denke an meine zunkunft und genieße die schönen momente so gut es geht

Kommentar von skorpionnutzer ,

ah OK Das ist gut

Antwort
von HDXFTGHF, 20

Ich find das Leben schon schön. Warum kann ich nicht sagen, ich fühl mich einfach zufrieden und glücklich (natürlich nicht immer). Ich halte mich nicht für einen besonders guten Menschen, aber ich probiere auch immer niemanden zu schaden.

Antwort
von Nightythehawk, 59

Alkohol, billige Frauen und Delirium. Ob ich ein guter Mensch bin? Seit ich 7 war nicht mehr.

Antwort
von nowka20, 6

ich liebe andere menschen (so gut es eben geht)

Antwort
von Chaoist, 21

Findet ihr das leben schön?

Nein. Aber ich mache dass es schön ist.

Was macht ihr das es euch gut geht ?

Essen, Trinken, Sport, Abort, Hygiene, Sex, Konsum, Kreativität.

Denkt ihr viel nach ?

Manchmal zu viel.

Seid ihr gute Menschen ?

Wer ist das nicht? ( Aus der eigenen Sicht )

Antwort
von Tray18, 50

Bist du gerade in der Midlife crisis oder was

Kommentar von skorpionnutzer ,

ja bro

Antwort
von NoLimitsNoFun, 43

Wir gestalten unser Leben ob es schön wird oder nicht.

Antwort
von shanaredbird, 41

Ich mache viel mit Freunen, kümmere mich um meine Katzen um mich schreibe Tagbuch habe meine Hobbys, und versuche imme im hier und jetzt zu leben. Aber woher kommt deine Frage was willst du den wirklich wissen? Was liegt dir auf dem Herzen

Kommentar von skorpionnutzer ,

mir liegt mein leben auf dem Herzen. ich Denke viel nach und mache oft spässe aber ich bin nicht glücklich

Kommentar von shanaredbird ,

Wenn du weißt warum du nicht glücklich bist kannst du ja versuchen genau dass zu ändern

Kommentar von skorpionnutzer ,

aber ich bin so faul

Kommentar von shanaredbird ,

Tja, dann musst du dir sagen warum du dass jetzt tuhenn willst/musst suche deine Ehrgeiz jemanden den Herausfordern kannst

Kommentar von skorpionnutzer ,

OK du bist wirklich gut wie du versucht mir zu helfen

Kommentar von shanaredbird ,

gerne doch XD

Kommentar von Hunkpapa ,

Ein Schlauer kann immer die Rolle eines blöden Hundes spielen, aber ein blöder Hund niemals die Rolle eines Schlauen.

Kommentar von shanaredbird ,

Hab ich jetzt nicht so richtig verstanden aber egal XD trotzdem lustig XD

Kommentar von Hunkpapa ,

der scorpionmann hat es aber verstanden

Kommentar von Corgan1982 ,

Es gibt eine einfache mathematische Formel .    Glück  = Realität - Erwartung. So kann nix schief gehen. Wenn man über etwas in seinem Leben nachdenkt , ist es doch eine Sehnsucht nach etwas anderem. Das bedeutet doch automatisch , dass man mit seiner jetzigen Situation nicht zufrieden ist. Ändere es doch einfach ! Zwinge dich zu deinem persönlichen Glück. Auch wenn du denkst , das es keinen Sinn macht , zwinge dich und mache weiter . Was genau hat dich dazu bewegt , deine Frage nach dem Leben zu bezweifeln ?

Antwort
von Bananensturm, 29

Determinismus ist meine Lebensphilosophie, also Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community