Frage von Manuel129, 81

Leben ohne Lebenssinn?

Hallo. Ich höre gerade ein Lied von Coldplay an und werde irgendwie sehr melancholisch.. mir kommt mein Leben plötzlich so sinnlos vor. das lied ist jetzt schon über 5 Jahre alt.. was hab ich in den 5 Jahren gemacht? nichts.. ich habe gerade mit einem freund geschrieben und er meinte er wüsste gar nicht was ich meine schließlich hab ich in der zeit mein abitur und halbes ingenieursstudium hinter mich gebracht. wenn ich morgen sterben müsste, dann würde ich ganz sicher nicht sagen: na wenigstens hab ich mein abitur gemacht. Und auch wenn ich in 10 Jahren ein erfolgreicher projektmanager oder was auch immer bin, würde ich mein leben als sinnlos ansehen wenn ich sterbe. ich würde menschen so gerne glücklich machen, lieben und geliebt werden aber ich kann mich einfach nicht dazu überwinden etwas zu ändern. ich kann nicht auf leute zugehen und mein wahres Ich zeigen.. Ich habe einfach Angst etwas zu verändern.. ich will nicht mehr nur für mich leben hat jemand einen Rat was ich ändern könnte? wie ich offener werde?

Ich danke euch..

Antwort
von Falbe, 19

Ich verstehe deine Gedanken über den Sinn des Lebens . Ich weiß nur eine Lösung : Werde Christ . Nicht eine Konfession , sondern ein Nachfolger Jesu . Dann werden deine Fragen beantwortet sein . Du gehst dann geliebt und geborgen durch das Leben , wirst für andere eine Hilfe sein !

Dieses innere Loch , was du hast , das hat Gott eingebaut in dich , damit du ihn suchst . Wenn man auch alles hat im Leben , aber Gott nicht , dann  bleibt dieses Loch . Bei einem Leben als echter Christ wirst du eine Sinnerfüllung erleben , daß du strahlst und ganz verändert wirst .

Was bedeutet das im Alltag? Ich bin nicht allein , Ich kann mit einem realen Gegenüber alles besprechen . ich kann über anstehenden Entscheidungen beten und in der Ruhe den richtigen Weg finden . Ich bekomme Vergebung für alltägliche Fehltritte und kann auch anderen vergeben .Mein Leben ist immer sinnvoll , auch , wenn es schwer werden kann . Ich kann immer lernen . Mein Charakter wird zum Guten verändert ohne Krampf . Du würdest als Christ noch viel , viel mehr Vorteile entdecken . Auch was zuerst als Nachteil aussieht entpuppt sich am Ende als Vorteil . Es gibt einen passenden Spruch : Christen haben es nicht besser im Leben aber sie sind besser dran

Deine Suche ist gut . Der kürzeste Weg das zu finden geht über die Bibel . Lies das Neue Testament im heutigen deutsch übersetzt , dann wird dir zuerst mal der Sinn deines Daseins klar . Dann weißt du , woher du kommst und wohin dein Ziel ist .. Hilfe ist auch : www.gottkennen.com Auch ich bin bereit , dir Fragen zu beantworten . Ich wünsche mir sehr , daß du Antwort findest auf alles , was ( un-) ausgesprochen ist 




Antwort
von lieblingsmam, 40

Such Dir ein Hobby welches Dich ablenkt und Dich motiviert mit dem Alltag zu recht zu kommen. Sport in einem Verein bietet sich da auch an. Unternimm so viel wie nur geht und vor allem mach was mit Freunden. Genieß das Leben in vollen Zügen :)

Kommentar von Manuel129 ,

wenn ich das könnte würd ichs ja machen..^^ deshalb bezieht sich meine frage auch darauf wie ich es schaffe das leben zu führen was ich gerne führen würde.

und hobbys hab ich .. mache jeden tag sport und zeichne.

Kommentar von lieblingsmam ,

Pflege halt so viel wie möglich soziale Kontakte. Geh aus oder lade Leute zu Dir ein.

Antwort
von Etain77, 35

Na wenn du deine Berufung darin siehst, anderen zu helfen, solltest du das vielleicht beruflich machen. Irgendwas medizinisches vielleicht.

Antwort
von NomiiAnn, 35

Du bist mein männlicher Zwilling. Sowas von. Der Text könnte 1:1 von mir sein.

Kommentar von Manuel129 ,

hm...^^ dann kann ich wohl von dir auch keine ratschläge erwarten..^^

Kommentar von NomiiAnn ,

Doch. Mehr für Menschen und die Umwelt machen. Ingenieure ohne Grenzen und so weiter. Auch als Ingenieur kann man viel Entwicklungshilfe leisten.

Aber ist trotzdem lustig oder traurig, hab noch andere Fragen von dir gelesen und das trifft alles auf mich zu.

Kommentar von Manuel129 ,

hm... das tut mir leid..

ich bin nur leider noch kein ingenieur.. und ich habe jeden tag das gefühl sterben zu müssen will nicht in 2 jahren sterben kurz nachdem ich mein studium hab und trotzdem noch nichts wo ich irgendwie sagen kann, dass mein leben nicht komplett verschwendet war. wenigstens einmal jemanden wirklich lieben würde mir schon reichen

Kommentar von NomiiAnn ,

Ich auch nicht. Aber in 8 Monaten endlich.

Unsere Hochschule hat jetzt gerade ein Entwicklungsprojekt in Kamerun angeboten, an dem ich teilgenommen habe. Das war wirklich klasse.

Und bei Ingenieuren ohne Grenzen kann man sich auch als noch unfertiger Ingenieur betätigen.

Ja. Das mit der Liebe ist ja nicht so einfach. Kann ich gut nachvollziehen.  

Kommentar von Manuel129 ,

ich bezweifle dass mich so ein etwas glücklich macht.. ich will zwar gerne menschen helfen aber in erster linie geht es mir darum menschen lieben zu lernen ich weiß nur nicht ob ich das aus eigener kraft heraus schaffe

Kommentar von NomiiAnn ,

Liebe aber nicht im Sinne von Partnerschaft, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community