Frage von Bastifly14, 46

festplatte mit win 7 drauf in anderen rechner einbauen?

Hallo. Ich habe momentan 2 PCS hier . Bei dem Aktuellen PC ist die Festplatte Komplet voll. Nun ist die frage ob ich die Festplatte aus dem alten pc ( wo win 7 drauf installiert ist ) in den aktuellen pc einbauen kann (auch win 7 drauf ), also NICHT ERSETZTEN . Das ich 2 Festplatten danach in meinem PC habe .

Dankö!!!!

Antwort
von Holger42, 33

Sollte erstmal funktionieren. Du musst dann nur im BIOS darauf achten, dass von der Richtigen Festplatte gebootet wird. Könnte sein das dein PC dann von der neu eingelegten Festplatte (also deiner alten) bootet. den freien Speicherplatz auf der Alten solltest du dann ganz normal benutzen können. Andererseits kosten neue HDDs wirklich nicht mehr die Welt. :)

Kommentar von Bastifly14 ,

Klingt schonmal gut =) danke !

Ich Frage direkt noch was . Ich habe in den neuen pc wohl nur 1nen Anschluss für ne festplatte , und ein sata anschluss der an den CD/DVD reader geht . Kann ich nicht den CD spieler abklemmen und durch die festplatte ersetzten ? die stecker passen soweit 

DANKÖ

Kommentar von onomant ,

1. Ich stimme Holger42 zu
und
2. Ja, auch das geht problemlos

Kommentar von Bastifly14 ,

Vielen vielen  dank . werde das gleich ausprobieren =)

Kommentar von bzervo2 ,

Wenn Dein PC von der alten Festplatte aus bootet, dann geht er sehr wahrscheinlich nicht. Du musst deshalb darauf achten, dass er von der richtigen Festplatet bootet.

Wenn Du das Windows auf der alten Festplatte nicht brauchst und wenn es auf der auch keine Daten hat, die Du noch brauchst, kannst Du diese Festplatte auch neu formatieren und dann hat es mehr Platz darauf.

Antwort
von ShoppingDeal24, 15

Windows 7 mit Festplatte kannst Du nicht von einem Rechner ausbauen und in einem anderen rechner verwenden.

Es klappt nur wenn beide Rechner die selbe Hardware verbaut haben!
Beim Installieren von Windows werden die Hardware IDs erkannt und abgespeichert (in Systemdateien).
Von diesen Sytemdateien wird Windows bei jedem Einschalten "durchgebootet".
Ist nach einem Wechsel der Festpaltte eine oder mehrere Systemdateien nicht abgleichbar mit Deiner Hardware im PC, bootet der Rechner auch nicht.

Kommentar von onomant ,

1. Der User möchte nicht von der alten Platte booten, somit hilft deine 
Und selbst wenn,
2. ist dein Beitrag schlichtweg falsch. Habe selbst schon 2 mal eine alte Win 7 Festplatte und in einem neuen Rechner mit anderer Hardware verbaut und von dieser auch gebootet. Der jeweils erste Bootvorgang dauerte sehr lange, da erst die neuen Treiber installiert wurden. Nach einem Update der Standardtreiber liefen bei PCs problemlos.
Richtig ist, dass es in Einzelfällen zu Problemen kommen kann.

Kommentar von ShoppingDeal24 ,

das war bei Dir bestimmt Glück. Windows 7 startet mit Fehlermeldung wenn die Platte in einem anderen Rechner angeschlossen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community