Frage von acdcmb, 52

Fahrschulcard app ist komisch?

hey leute, ich übe momentan für die theorethische fahrschul prüfung mit dieser app "fahrschulcard" ich find sie gut aufgebaut aber schlecht erklärt. vieleicht nutzen welche von euch sie wenn nicht eine kurze erklärung man kann übungsbögen turbobögen und die "vorprüfung" machen, mit jedem bogen bekommt man je nach richtig oder falsch prozente, so dachte ich aber bei den frage bögen bekam ich immer egal ob richtig oder nicht 1% turbo auch dann machte ich die vorprüfung und wenn man da eine richtig hatte, bekam man direkt 10% gut aber jetzt steck ich bei 61% und egal ob ich vorprüfung oder übungsbögen mach es steigert sich immer nur um 1%. Hat jmd eine idee was ich machen kann ich übe jeden tag eine stunde und das jetzt schon seit den sommerferien :( Danke

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 34

Geht das eigentlich immer da weiter wo Du aufgehört hast oder fängt das immer wieder vorn an?

Bei solchen elektronischen Lernprogrammen hab ich schon öfter gehört dass der Fragekatalog immer wieder zum Anfang zurückgeht wenn man neu startet, dann kann man schier unmöglich eine höhere Prozentzahl erreichen weil immer Fragen übrigbleiben die man noch nicht geübt hat.

Kommentar von acdcmb ,

ja es steht da 380 fragen nicht bearbeitet aber die kommen auch nich drann iwi beim frage bogen die kann man nur extra behandeln aber selbst das kurbelt die % nicht an

Kommentar von machhehniker ,

Ich kann Dir da nicht wirklich weiterhelfen da ich nie mittels app für die Führerscheinprüfung gelernt hab und Die gar nicht kenne.

Vielleicht wäre es ne Option mal bei der Fahrschule anzufragen bzw andere Fahrschüler die scheinbar das gleiche Lernmaterial nutzen.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 30

Üben bring nichts das sollte man wissen was da gefragt wird den man lernt nicht für die Prüfung sondern fürs Leben so lange man selber fährt und der nicht auf Prozente sollte man achten sonder auf seine Fehler die am wissen sollte und dafür lernen und schon gar nicht Stundenlang was in den Kopf bekommen das so wie so nach 5 Minuten wieder weg ist .

Und so Mist von Apps ist Müll hoch 10 mit den alten Bögen und dem Buch lernt man 1000 mal besser als mit solchen Mist  . Nicht alles neue ist gut da ist viel zu viel Schrott dabei .

Kommentar von acdcmb ,

ja mag gut sein, aber von meiner fahrschule aus müssen wir mit app lernen und die is halt iwi vehlerhaft oder so aber leute vor mir habens ja auch schon geschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten