Frage von ASD99, 115

Habe morgen meine 4. Theorieprüfung, ich habe so schieß wieder zu verhauen, gibt es etwas das mich beruhigen kann?

Hallo,

wie schon in der Frage geschrieben habe ich morgen um 7:45 Uhr meine 4. Theorieprüfung, die ich unbedingt bestehen muss. Ich leide an Prüfungsangst, sodass ich die 3 anderen Theorieprüfungen verhauen habe. Kann mir jemand ein Tipp gehen, wie ich mich darauf jetzt heut noch gut vorbereiten kann. Ich lerne schon seid Wochen wieder mit der Fahrschulcard App, da diese Vorprüfungen. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Bei meinen Vorprüfungen in der App habe ich fast immer 0 Fehlerpunkte und dann das immer bei der Theorieprüfung. Soll ich auch nochmal morgen früh eine Theorieprüfung machen, oder lieber nicht?

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Genesis82, 40

Die Angst kann dir natürlich keiner nehmen. Mir hat es immer geholfen, wenn ich mir vor einer Prüfung immer wieder selbst gesagt habe "Du kannst das, du schaffst das! Und wenn nicht, dann halt beim nächsten Mal!" Man setzt sich meist unnötig unter Druck, weil man unbedingt bestehen will/muss. Und wenn man sich diesen Druck nimmt, dann ist alles viel entspannter und es klappt.

Nimm dir in der Prüfung auch die Zeit, die dir gegeben wird. Also gründlich die Fragen und Antworten lesen, wenn nötig ein zweites Mal. Wenn du eine Antwort nicht weißt, dann lass die Frage erstmal aus und mach dich nicht verrückt. Die ausgelassene Frage kannst du dann am Ende in aller Ruhe bearbeiten.

Antwort
von Bunnymu16, 23

Wenn du drei "Testprüfungen" hintereinander mit höchstens einer falschen Frage bestanden hast (am besten mit 0 falschen Fragen) kannst du dir sicher sein, dass du es kannst!

Sag dir einfach immer wieder im Kopf dass du alles weißt und das in der Prüfung auch nichts anderes ist.
Bleibe ruhig und versuche sachlich und wie immer an die Fragen heranzugehen.
Lies die Frage, beantworte sie und mache weiter. Ohne Stress.
Stelle dir einfach vor, dass es eine Testprüfung ist! Du schaffst das schon!

Ich wünsche dir ganz viel Glück und ich bin mir sicher dass du es schaffen wirst! <3

Antwort
von brummitga, 58

denke daran, dass die Prüfer auch nur Menschen sind und über deine Prüfung nicht gerade in der Tagesschau berichtet wird, so dass dein Ergebnis die halbe Menschheit erfahren würde.

Antwort
von kdp98, 48

Mach dich nicht verrückt! Lern heute noch 1-2 mal dafür und geh rechtzeitig schlafen, damit du morgen fit bist. Morgen früh würde ich nicht mehr lernen! Viel Erfolg :)

Kommentar von ASD99 ,

Dankeschön für deine nette Antwort

Antwort
von Yarakus123, 66

Bei meiner Freundin war das ähnlich trink dir einfach nen entspannenden Tee am Morgen vor der Prüfung und bleib einfach im Kopf entspannt und denk garnicht drüben nach wenn du die Fahrschulcard bögen ohne Fehler schaffst merkst du doch selber das du es kannst :)

Kommentar von ASD99 ,

Okay vielen Dank für deine Antwort :)

Antwort
von ASD99, 18

Hallo,

ich habe meine Prüfung heute nicht bestanden, ich hatte 11 Fehlerpunkte. 

Ich bin mit dem Nerven am Ende und hatte daswegen auch heute einen Nervenzusammenbruch, sodass ich jetzt 8 Stunden (also fast den ganzen Tag) nochmal im Krankenhaus legen musste. Bin jetzt gerade erst nach Hause gekommen.

Wie kann ich mich jetzt am besten entspannen?

Antwort
von Fuchs95, 26

Ich würde heute nochmal lernen aber auch nicht zuviel, einfach um dir nochmal selbst zu zeigen, dass du es drauf hast. Morgen würde ich nicht mehr lernen und einfach an dich glauben... Fahr einfach runter...

Sicher frühzeitig schlafen gehen und dann auch früh genug aufstehen. Dann hast du nicht schon so einen Stress beim da hin gehen. Vielleicht nimmst du noch einen Freund/eine Freundin mit, der/die dir Mut macht.

Ich bin Christ und mir hat das Beten auch sehr geholfen.

Auf jeden Fall wünsche ich dir GANZ, GANZ viel Kraft und entspanntes Arbeiten morgen. Lass dir Zeit, die hast du nämlich. Vielleicht noch etwas früher aufstehen als nötig und noch ein Bad nehmen oder so um zu Entspannen.

Gruss Fuchs95

Antwort
von Niflox, 34

Zuerst mein Beileid wegen deiner vermasselten Prüfungen :(

Ich habe meine Theorie Prüfung vor circa eineinhalb Jahren gemacht. Damals war ich auch sehr aufgeregt, aber mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass ich so viel Zeit habe alle Fragen öfter durchzulesen und in Ruhe zu beantworten.

Ich selber habe damals auch ein Hilfsprogramm verwendet – aufm PC mit regelmäßigen Updates. Und das könnte der springende Punkt sein.. Eventuell sind die Fragen deiner App veraltet und du lernst quasi umsonst. (Die Fragen ändern sich so etwa jedes Quartal).

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Niflox

Kommentar von ASD99 ,

Okay vielen Herzlichen Dank für deine sehr nette Antwort :) Ich fahre am Wochenende in den Urlaub und ich will es schon gerne noch vor meinen Urlaub geschafft haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community