Frage von WSOP18, 20

Externe Festplatte wird nur noch als usb-Stick erkannt?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem eine Iso-Datei runtergeladen und diese auf einer externen Festplatte gespeichert mit 1 TB gespeichert da gefragt wurde ob ich auf eine CD oder USB Stick speichern will.

Bei der ISO Datei handelt es sich um Windows 10 und es wurde über die offizielle Seite Runtergeladen.

Doch seitdem wird die Festplatte nicht mehr richtig erkannt und zeigt nur noch einen Speicherplatz von 32 GB an.

Formatieren der Festplatte hat nichts genützt. :-(

Hat es was damit zu tun dass die Festplatte jetzt als esd-usb nur noch erkannt wird und wenn ja wie kann ich das rückgängig machen.

Danke für die Antworten

Antwort
von Panazee, 10

Der Rest ist schon noch da, aber unsichtbar,weil keine Partition dafür angelegt ist. Es wurde eine 32GB Partition angelegt und mit FAT32 formatiert. Der Rest der Festplatte ist einfach ein unpartitionierter Bereich. Du musst eine Partition erstellen für den unpartitionierten Bereich und dann kannst du diese Partition formatieren und danach nutzen.

Am einfachsten geht es mit einem Partitionierungsprogramm wie diesem hier https://www.heise.de/download/product/easeus-partition-master-free-70200

Man kann aber auch die Windows DVD einlegen und dort beim Start die Partitionierung vornehmen. Da du aber keine DVDhast wird das aber wohl nicht gehen.

Antwort
von LiemaeuLP, 5

Probier sie mal über die Laufwerksverwaltung in NTFS zu formatieren

Antwort
von MrMacElroy, 13

http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html

Kommentar von WSOP18 ,

Danke hat Geklappt :-)

Antwort
von WSOP18, 7

Problem gelöst danke !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community