Frage von Fitzgerald97, 75

Externe Festplatte voll, obwohl noch 200GB frei sind?

Hallo Zusammen

Da meine Festplatte 3 Jahre alt ist, wollte ich sie unter windows 7 mal auf Fehler überprüfen. Nun zeigt mir windows an, dass die Festplatte voll ist, obwohl vor der Überprüfung noch über 200GB frei waren. Habe die Festplatte auch schon an einem anderen Computer angeschlossen, um zu sehen, ob der Fehler auch dort auftritt - auch bei windows 10 der gleiche Fehler.

Die Dateien auf der Festplatte lassen sich glücklicherweise noch öffnen und im schlimmsten Fall habe ich auch ein Backup. Kann es sein, dass sich dort viele versteckte Dateien erstellt haben? Macht es Sinn die Platte zu formatieren und die Daten vom Backup drauf zu spielen?

Danke und Gruss

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer & PC, 42

Hallo Fitzgerald97,

Wenn du die Platte schon defragmentiert hast, dann könntest du den Speicherplatz mit einem Tool analysieren, damit du sehen könntest, was für Daten den Speicherplatz belegen. Hier eine Liste solcher Tools, die du dafür benutzen könntest: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523...

Hier findest du noch ein paar Tools, die dir helfen können, die Platte aufzuräumen: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Platz-auf-der-Festplatte-schaffen-3951836.html

Alles auf einen anderen Datenträger zu kopieren, dann die externe HDD zu formatieren und die Daten wieder darauf zu speichern kann nicht wirklich helfen, da auf dieser Weise der selbe Speicherplatz belegt wird.

lg

Kommentar von Fitzgerald97 ,

Hab nun alle Daten auf eine andere Festplatte kopiert und die externe Festplatte formatiert. Dann hab ich die Daten wieder auf die externe Festplatte kopiert und nun ist wieder alles in Ordnung.

Sachen gibt's ;)

Antwort
von kuku27, 39

Was kann ich mir da vorstellen?

  • ein Irrtum, du hattest vorher nicht 200GB sondern 200MB frei. Wie groß ist die Platte?
  • Du hast auf der Platte 200GB frei aber nicht in der Partition
  • Du hast ein Backup gestartet auf die Platte welches größer ist als die freien 200GB

Suche mal nach Dateien und Ordnern die seit deinem Reinigungsversuch oder kurz vorher drauf gekommen sind.

Versteckte Dateien und Ordner können nicht der Grund sein dass vorher 200GB frei angezeigt wurde obwohl nicht frei war.

Kommentar von Fitzgerald97 ,

Es waren über 200GB ganz sicher. Habe auf dieser externen Festplatte kein Backup. Die Platte ist 500GB gross und ich habe knapp über 200GB belegt. 

Kommentar von kuku27 ,

Bitte schau das nach was man dich fragt.

Im Explorer Rechtsklick auf die Platte und dann auf Eigenschaften klicken. Da findest unter anderem:

  • belegter Speicher 
  • freier Speicher
  • Speicherkapazität

Schreib mir diese 3 Werte.

Kommentar von kuku27 ,

nun noch etwas: rechter Mausklick auf "Start", Von dort zu "Datenträgerverwaltung".

  • Da siehst oben alle Volumes mit Laufwerksbuchstabe, Layout Kapazität usw. Das zeigt die dem Windows bekannte "Platten" in ihrer Zuordnung, eigentlich nur die Partitionen, ohne Verbindung zu ihrer physischen Platte
  • unten sind dann die physischen Datenträger aufgelistet, Datenträger 0-n, und rechts davon wie sie eingeteilt sind.
  • Mach vom dem am besten einen Screenshot und poste ihn oder Beschreibe das gesehene gut
Kommentar von Fitzgerald97 ,

Belegter Speicher: 402GB

Freier Speicher: 63.1GB (Hab Filme gelöscht, darum nicht mehr "voll)"

Speicherkapatität: 465GB

Ist mir schon klar, dass ich das dort nachschauen kann, aber die Gesamtdaten auf der Festplatte haben nie im Leben 402GB!!! Kann ich ja nachschauen indem ich auf den Ordner rechtsklick mache und dann auf Eigenschaften gehe.



Kommentar von kuku27 ,

Der PC irrt seltener als der User. Mach folgendes:

  • Geh im Explorer zu der Festplatte, zB d:_
  • Klicke oben auf Ansicht und dann rechts unter Optionen auf den kleinen Pfeil bzw das Dreick mit der Spitze nach unten
  • Dort klickst dann auf "Ordner und Suchoptionen ändern"
  •  Da geht ein Fenster auf da klickst auf "Ansicht"
  • Dann suchst dich runter zu "versteckte Dateien" und aktivierst "Ausgeblendete Dateien,Ordner und Laufwerke anzeigen"
  • weiter oben dann noch das Häckchen bei "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" entfernen, damit du auch das alles siehst
  • Nun das ganze noch für alle Ordner übernehmen.

Nun wirst du finden  was auf der Platte wirklich alles drauf ist.

Vergiss nicht das alles wieder zurückzustellen wenn du das alles nicht sehen und verändern willst.

Ich empfehle mal einen Blick auf den Total Commander, mit dem lassen sich die Sachen alle leichter finden wenn du damit mal umgehen kannst

Kommentar von Fitzgerald97 ,

Danke für deine Hilfe. Sind auch keine versteckten Dateien die so viel Platz einnehmen... Und hab nocheinmals alle Ordner angeschaut, damit ich mich bei der Speicherkapazität nicht irre - sind zwischen 100 - 150GB auf der Platte und es wird angezeigt es wären 388GB.

Antwort
von Fitzgerald97, 25

Es handelt sich um die Festplatte Jannis

Antwort
von abssba1, 49

Mach mal eine defragmentierung ;)

Kommentar von Fitzgerald97 ,

Danke für deine Antwort. Habe die Festplatte auch schon defragmentiert. Hat leider auch nichts gebracht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community