Frage von micoxx, 61

Excel Formatierung wenn größer als linke Zelle dann bestimmte Farbe.?

Hi zusammen, ich möchte auf einem kompletten Blatt dass wenn die rechte Zelle einen größeren Wert hat als die linke dann grüne Hintergrundfarbe und wenn kleiner dann rot. Also von links nach rechts. Geht das? Wenn gleich dann keine Farbe. Danke!!!

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 54

ganz sicher bin ich nicht, welche Zelle nach deiner Regelung gefärbt werden soll. Grundsätzlich ein Fall für die bedingte Formatierung.

Bereich markieren, für den die Formatierung gelten soll
Neue Regel anlegen. Formel zur Ermittlung der Formatierung verwenden.

Dort =a1>b1 -> grün

Weitere Regel anlegen
=a1<b1 -> rot

So ganz wird das aber nicht genügen. Was ist wenn neben einer Zahl eine leere Zelle steht? Die ist formal auch kleiner als irgendein Wert.

 

Kommentar von micoxx ,

Jede soll eingefärbt werden. 

Also Beispiel

A1-N1 sind Zahlen enthalten und ich will immer das die Rechte sich mit der linken verleicht und dementsprechend einfärbt.

Kommentar von Ninombre ,

dann markierst Du den Bereich ab B1 bis Nxxx (Spalte A nicht, die hat ja keine Spalte links von sich)

Formel für rot, wenn ich es richtig verstanden habe

=und(nicht(istleer(b1));b1<a1)

Das nicht leer ist notwendig, damit nicht zusätzlich leere Zellen gefärbt werden

für grün reicht wohl
=b1>a1  -> da ergibt der Vergleich einer Zahl mit leer aber, dass die Zahl größer ist. Sonst müsste man in die Bedingung noch die Prüfung einbauen, dass a1 nicht leer sein darf

Wenn du die bedingte Formatierung anlegst und den Bereich schon markiert hast, dann werden in den anderen Zellen des Bereichs automatisch die Spalten und Zeilen erhöht. Es reicht darum, in der Formel b1>a1 einzugeben. In den anderen Spalten/Zeilen wird dann eben d3>c3 geprüft.

Antwort
von Funfroc, 39

Hallo,

Regel für bedingte Formatierung.

Grün: =UND(A1>XFD1;NICHT(ISTLEER(A1));NICHT(ISTLEER(XFD1)))

Rot: =UND(A1<XFD1;NICHT(ISTLEER(A1));NICHT(ISTLEER(XFD1)))

Bereich "wird angewendet auf" --> $1:$1

LG, Chris

Kommentar von Funfroc ,

Ergänzung... falls Excel 2003 oder frühere

Grün: =UND(A1>IV1;NICHT(ISTLEER(A1));NICHT(ISTLEER(IV1)))

Rot: =UND(A1<IV1;NICHT(ISTLEER(A1));NICHT(ISTLEER(IV1)))

Kommentar von augsburgchris ,

Du bist fies. Du hast recht, aber bist fies. ;-)

Kommentar von Funfroc ,

hab ich was fabriziert, was ich selbst nicht checke?

hab grad kein xls verfügbar...

Kommentar von micoxx ,

Klappt leider nicht.. 

Kommentar von Funfroc ,

Mit solchen Aussagen kann man leider relativ wenig anfangen. Wie definiert sich "klappt leider nicht"?

Was klappt nicht?

- Bekommst du eine Fehlermeldung beim erstellen der Regel

- Wird trotz erstellter Regel nichts eingefärbt?

- Werden die falschen Zahlen eingefärbt?

Wenn du sagst, was fgenau nicht klappt, kann man schauen und dir helfen.

Am besten wäre wohl, du lädst mal einen Screenshot hoch. Das geht glaub ich nicht in einem Kommentar, sondern nur in einer eigenen Antwort.

Antwort
von augsburgchris, 29

Definiere bitte links und rechts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community