Frage von PeGaRe123, 114

Erste Fahrstunde nach wie viel Theorie?

Nach wie vielen Theoriestunden darf/kann man mit der Praktischen Fahrausbildung anfangen und was passiert in der ersten Fahrstunde? Bin schon ziemlich nervös deswegen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von luisaohneo, 80

Hey :)
Das ist völlig unterschiedlich.
Ich kenne welche, die nach der 6.-7. Theoriestunde schon praktisch angefangen haben. Ich selber habe erst nach meiner 12. angefangen :)
Hat mir auch nicht geschadet ^^
Also mach dich nicht verrückt :) wenn dein Fahrlehrer glaubt, du bist soweit oder wenn er Zeit hat, wird er sich bei dir melden und mit dir einen Termin absprechen :)
Aber mach dich nicht verrückt ;) ich weiß, man ist unglaublich aufgeregt... war ich auch, aber da gibt es echt keinen Grund für ^^ ich habe jetzt im Oktober meinen Führerschein erst bestanden, also liegt das bei mir auch noch nicht allzu lange zurück ;) denk dir immer, dass es deren Beruf ist und sie das jeden Tag machen :D die wissen schon, wie sie mit dir anfangen müssen und glaub mir, selbst wenn es am Anfang nicht so läuft, ist das auch kein Weltuntergang ;) 100%ig, hatte dein Fahrlehrer schon einen Schüler, der sich schlechter angestellt hat :D Das habe ich mir immer zur Beruhigung gesagt :) außerdem, du bist in der Fahrschule um das fahren zu lernen, also darfst du auch Fehler machen :D Glaub mir, du wirst ganz langsam eingeführt ins fahren und du wirst merken, was es für einen Spaß macht! :D Also sei nicht nervös und warte einfach mal ab, wann dein Fahrlehrer dich drauf anspricht.. und mach dich nicht verrückt, wenn es noch etwas dauert ;) ich hatte mir damals auch schon Sorgen gemacht, wurde letztendlich aber ganz am Schluss doch angesprochen :P eigentlich ist es sogar vorteilhaft, erst mehr Theorie zu haben, da es einem wirklich hilft :D also sei froh, wenn du noch ein paar Theoriestunden hast und freu dich, wenn es soweit ist und du fahren darfst :)
Ich hoffe, ich konnte helfen :P
Wenn du noch fragen hast, oder dich austauschen möchtest, melde dich gerne :)
Lg Luisa :D

Kommentar von PeGaRe123 ,

Danke für die Hilfe :)

Wird hoffentlich nicht ganz so schlimm die Erste Stunde aber du hast mir n bisschen die Angst genommen :)

Antwort
von peterobm, 58

wann du das erste Mal fahren darfst wird der Fahrlehrer entscheiden. 

Es wird dir alles erklärt - selbst das Abwürgen ist Ihm nicht fremd. Dafür lernst es doch ^^

Antwort
von Startrails, 58

Hallo,

das ist von Fahrschule zu Fahrschule unterschiedlich. Ich selbst habe nach der 8. Theoriestunde mit dem praktischen Teil angefangen.

Bei mir war es so, dass mir der Fahrlehrer erst mal alles erklärt hat was sich so da vorne im Auto befindet - Sitz einstellen, Spiegel einstellen und dann ging es auch schon los mit dem Fahren.

Kommentar von CrazyQuest ,

Ich weiß nicht was ihr alles unter Theoriestunden versteht. Man braucht grundsätzlich 12-14 Theoriestunden bis man überhaupt die Theorieprüfung machen darf. Erst wenn die Prüfung bestanden ist darf man einen Termin zu der ersten praktischen Stunde vereinbaren.  

Antwort
von Miete187, 57

Darf/kann, also dürfen darfst du immer Fahrstunden nehmen, also sobald du dich angemeldet hast.

Sinn macht es nicht und teurer wird es auch, im schlimmsten Fall müsste der Fahrlehrer dir in der teuren praktischen Stunde dann eine Ampel erklären.

Kommentar von CrazyQuest ,

Schwachsinn! Erst die bestimmte Anzahl an Theoriestunden, dann die Theorieprüfung und erst dann der praktische Teil. Kommt ihr alle vom Mars oder was ist hier los?

Kommentar von Miete187 ,

Nur weil es bei dir so war, ist das so nicht vorgeschrieben.

Antwort
von libellenfee18, 54

Das ist - glaube ich - bei jeder Fahrschule unterschiedlich. Ich hatte meine erste Fahrstunde nach dem 10. Theorieunterricht.

Antwort
von FunnysunnyFR, 54

Das ist der Fahrschule überlassen. Vom Prinzip her darfst du auch schon fahren, wenn du noch gar keine Theoriestunde hattest.

Kommentar von FunnysunnyFR ,

Da fällt mir ein, das ich einen ziemlich witzigen und lockeren Fahrlehrer hatte. Der hat in der ersten Theorie stunde gefragt, wer noch nie schwarz gefahren ist, und mit wehm er morgen schon beruhigt losfahren kann.

Antwort
von cirius, 46

Am Anfang macht man sich mit dem Wagen vertraut. Spiegel einstellen, Sitz einstellen usw. Und man lernt anfahren und bremsen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community