Muss ich mit den Theoriestunden von vorne anfangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwischen Theoretischer und Praktischer Prüfung, dürfen maximal 12 Monate liegen. Sonst musst Du die Prüfung wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninani885
12.03.2016, 19:03

Achso ok, vielen Dank:)

0

Zumindest in Österreich hast du 18 Monate Zeit, dann musst du alles wiederholen wenn du einen Führerschein möchtest. Die Theorie, den Kurs und die Fahrstunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninani885
12.03.2016, 18:45

Und wenn ich mit Theorie abgeschlossen habe und die Praxis noch machen muss die Zeit aber abgelaufen ist muss ich die Theorie wiederholen ja? Und Theorietest  ja dann auch? Danke für die Antwort :)

0

Wann hast Du denn Deinen Antrag beim Straßenverkehrsamt eingereicht / einreichen lassen ? Ab da hast Du genau ein Jahr Zeit bis zum Bestehen der Theorieprüfung.

Dann solltest Du von Fahrschule und / oder Straßenverkehrsamt auch eine Mitteilung erhalten, dass Dein Antrag abläuft.

Der Theorieunterricht darf nicht länger als zwei Jahre zurück liegen ( laut Ausbildungsbescheinigung , die Dir die Fahrschule aushändigen sollte ).

Praktische Fahrstunden zählen erstmal sowieso nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung