Eltern überreden nicht umzuziehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da können wir dir leider nicht helfen. Deine Eltern haben sich den Umzug sichre reiflich überlegt und auch wichtige Gründe dafür.

Klar fällt so ein Abschied schwer. Und es ist leicht gesagt, ihr könnt auch so Freunde bleiben. Mit der räumlichen Entfernung ist das einfach nicht so leicht. Aber wenn euch wirklich was aneinder liegt werdet ihr es schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du nichts machen. Es gibt ja heutzutage Skype und WhatsApp und Züge und Busse, sodass du gut Kontakt halten kannst. Und du wirst sicherlich neue Freunde finden.
Deine Eltern ziehen ja nicht um, weil es ihnen gerade mal in den Sinn gekommen ist. Bestimmt steckt eine neue Arbeit o.ä. dahinter. Auch wenn es bitter ist, lass dich einfach drauf ein. In ein paar Monaten wirst du schon sehen, dass sich alles zum Guten entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst auch in deiner neuen Heimat Freunde finden. Du kannst ja mit den alten Freunden telefonieren, per Whatsapp und Mail den Kontakt halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern ziehen ganz bestimmt nicht ohne Grund um, ein Umzug ist immer mit vielen Umtrieben verbunden. Du wirst nicht ausrichten können, hast aber ein Anrecht voll über die Gründe informiert zu werden. Ganz bestimmt wirst du auch am neuen Ort Freunde finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ziehen doch sicher nicht aus Spaß um. Deshalb wirst Du nichts daran ändern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern werden sicher ihre Gründe haben, daß ihr umzieht. Da können sie auf deine Freunde wahrscheinlich nicht Rücksicht nehmen. Du kannst ja mit ihnen z.B. per Skype oder WhatsApp in Verbindung bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeite lieber mal an deinem Referat und misch dich nicht in das Leben von anderen ein!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaitoKidxMadara
03.05.2016, 23:17

Ich entschuldige mich viel mals bei ihnen falls ich mich in irgendeiner Weise in in ihr Leben eingemischt habe, aber diese Frage war auf meine eigene Position in meinem derzeitigen Leben, bezogen. Des weiteren verlange ich von ihnen das Honorificum zu verwenden, da wir uns nicht einmal persönlich kennen. 

Mfg euer Manfred

0

Wirst du nicht viel machen können. Es wird außerdem einen Grund geben, warum sie umziehen wollen/müssen.

Mir ging es genauso wie dir. Ich war glücklich und wollte nicht weg. Mittlerweile finde ich, dass es die beste Entscheidung war, die mein Eltern bis jetzt getroffen haben.

Lass dich drauf ein; Du verlierst ja deine Freunde nicht, wenn sie wirklich deine Freunde sind. Außerdem bekommst dazu auch noch neue. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung