Frage von nelesallycom, 228

Eine Orginalausgabe von dem Buch "mein Kampf" kaufen?

Hallo. Zum Anfang, nein ich bin kein Nazi. Ich würde trotzdem gerne eine signierte Ausgabe, des Buches mein Kampf kaufen. Ich habe schon sehr viel davon gelesen, dass sehr oft so eine signierte Ausgabe verkauft wurde, und sehr viele eine haben.

Antwort
von Digarl, 126

Handsigniert oder Abdruck? Handsigniert kann relativ teuer werden. Man findet das Buch in Internetbörsen, teilweise auch auf Flohmärkten, in Antiquitätenläden und vor allem in Ländern wie den USA oder Indien. Aber auch in den Arabischen Ländern, wo "Mein Kampf" immer noch in den Bestsellern zu finden ist.

Doch sollte der Herr es auch persönlich angefasst und signiert haben, könnte es sehr teuer werden. Für manche ist ein solches Buch soviel Wert wie für einen frommen Katholen die letzte Bibel der Erde.

Der Besitz selbst ist vollkommen legal, also wenn du es einmal hast musst du dir keine Gedanken mehr machen. Das private verkaufen müsste meines Wissens nach auch legal sein, allerdings ist das Werben etc. illegal. Also offizielle Vermarktung und öffentlicher Verkauf. 

Kommentar von nelesallycom ,

Danke für die lange Antwort!
Ich habe hier sehr viele Fragen Gelesen, wo Leute danach gefragt haben eine handsignierte Ausgabe zu verkaufen, leider sind die Fragen schon alle sehr alt. Aber ich bleibe hoffnungsvoll:)

Kommentar von Digarl ,

Also das kann durchaus über 1000 Euro kosten, wenn nicht noch mehr. Ich kann das aber verstehen! Es geht nicht um den Inhalt, es geht um dieses riesen Stück Geschichte. Dieses Buch welches von etwas angefasst wurde, was mehr beeinflusste als man sich heute vorstellen könnte. Es muss sicher schwer sein bei solchen Zeilen nicht zu denken, dass der Verfasser dieses Kommentars kein Nazi sei (doch ich bin keiner).

Ebenso interessiere ich mich für Münzen aus der Zeit von Caesar. Aber natürlich auch Dinosaurier zähne etc. Schade das Klauen so extremst teuer sind (Velociraptor Klaue vom Fuß um die 12.500 USD). Dafür kommt man da sehr schnell ran wenn man das Geld hat (im Gegensatz zu mein Kampf in Deutschland). 

Jetzt bin ich aber genug abgeschweift^^

Lass dich am besten in einem Antiquitätenladen beraten. Solltest du mal zufällig in östlichen Ländern sein oder eventuell in England (oder eher alles außer Deutschland) kannst du es auch dort kaufen. Die Abdrücke der Unterschrift sind glaube ich immer enthalten, bei handsignierten müsstest du auch in England etc. in einem Antiquitätenladen schauen. 

Kommentar von nelesallycom ,

Genau das ist ja auch mein Grund! Würde ich es nur lesen wollen, könnte ich eine normale Auflage kaufen. Aber mir geht es um den Wert, wie du es schon sagtest. Und ich interessiere mich allgemein sehr für die Geschichte. Besonders auch für das alte Ägypten.

Kommentar von Digarl ,

Irgendwie komisch, dass man leichter an Dinge kommt die 4000 Jahre her sind als an Dinge die nicht mal 100 Jahre her sind (vorausgesetzt das Geld passt). Da sieht man mal, wie stark die Macht der Zensierung sein kann. In den USA könntest du ganz einfach bei Ebay suchen. 

Das wäre eine Möglichkeit! Frag beim Zoll nach, was passieren würde wenn ein Paket mit einem signierten Mein Kampf eintrifft. Sollten keine Komplikationen auftreten könntest du es bestellen. 

Antwort
von utilisatall, 134

Der verkauf ist in Deutschland nicht erlaubt. nur Ausgaben mit kommentaren sind erlaubt. Aktuell gibt es aber Diskussionen ob das geändert werden soll. Der besitz ist nicht illegal. Somit würde ich dir einfach empfehlen eine Ausgabe im Ausland zu kaufen. 

Kommentar von wilees ,

Doch alte Ausgaben dürfen in Antiquariaten gehandelt werden.

Kommentar von Saturnknight ,

weder der Kauf, der Verkauf oder der Besitz des Buchs ist in Deutschland verboten. Es gibt ein Urteil vom Bundesgerichtshof und das war schon 1979.

Kommentar von Saturnknight ,

und was willst du uns jetzt mit dem Link sagen?

Bereits der 2. Satz sagt doch alles aus:

Das Erlöschen der Urheberrechte an Hitlers "Mein Kampf" zum 1. Januar hatte im Vorfeld große Befürchtungen ausgelöst.Doch in der Praxis ändert sich nicht viel: Der unkommentierte Nachdruck bleibt verboten, und antiquarisch kaufen konnte man das Buch auch vorher schon.

Der Nachdruck bleibt verboten, aber antiquarische Ausgaben durfte man schon vorher kaufen. Und da es hier ja um eine Originalausgabe geht, und nicht um einen Nachdruck ...

Und ob der Nachdruck wirklich verboten ist oder nicht, darüber gibt es Diskussionen.

Hier mal einen Auszug aus Wikipedia:

Das bayerische Finanzministerium vertritt die Auffassung, dass ein Nachdruck auch nach Erlöschen des Urheberrechts als Verbreitung verfassungsfeindlicher Propaganda sowie als Volksverhetzung strafbar sei. Anderen juristischen Meinungen zufolge, so etwa der des Jura-Professors Christian Bickenbach in einem Interview für die Bundeszentrale für politische Bildung geäußerten,

ist der Tatbestand der Verbreitung verfassungsfeindlicher Propaganda unter Verweis auf das oben genannte Urteil des Bundesgerichtshofs über antiquarische Exemplare nach derzeitiger Rechtslage nicht gegeben,  sofern keine problematischen Ergänzungen erfolgen

Was ich auch noch erwähnen wollte:

In dem Link, den du postest, wird ein Antiquar zitiert, der sagt:

"Es sind 1945 natürlich viele vergraben, weggeschmissen und verbrannt worden. Aber es schwirren noch genügend umeinander. Nur: wenn es in die falschen Hände kommt, dann möchte ich nicht dafür verantwortlich sein, dass irgendjemand in eine Wehrsportgruppe eintritt oder vor einem Flüchtlingsheim rumgrölt. Da habe ich lieber nichts mit zu tun."

Das ist natürlich das gute Recht dieses Mannes. Aber es zeigt auch, wie weltfremd er ist. Zum einen: das Buch gab es schon jahrelang im Internet. Und ich glaube kaum, daß sich Neonazis groß an irgendwelchen Urheberechtsverletzungen stören. Zudem haben die eigene Netzwerke, auf denen sie so was beziehen könnten.

Und zum anderen: wer sich nur ein wenig mit dem Buch befaßt, wird feststellen, daß das Buch sehr schwer zu lesen ist, da es sehr schlecht geschrieben ist. Ich glaube kaum, daß einer, der dumpfe Parolen grölt und Stimmung vor Flüchtlingsheimen machen will, sich das Buch durchliest.

Davon abgesehen gibt es mit Sicherheit genug NS-Propaganda (alt und neu) die leichter zu verstehen ist.

Aber das nur mal als Anmerkung

Aber als Schlußsatz: danke für den Link, dadurch hast du ja selbst bewiesen, daß deine erste Aussage falsch war.

Kommentar von utilisatall ,

Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt; der Verkauf von unkommentierten Neuauflagen ist in deutschland nicht erlaubt. jetzt zufrieden? und dass es Diskussionen dazu gibt habe ich ja auch geschrieben.  Außerdem habe ich nie behauptet, dass es meiner Meinung entspricht, dass es dieses Verbot gibt. Ich selber habe einige Seiten aus dem Buch gelesen. Ohne das ich ansatzweise in irgenteiner Weise den Nazis zustimme muss ich allerdings sagen das Hitler dieses Buch sehr schlau verfasst hat! Klar ist es fast schon lustig wie dumm mancher seiner Aussagen waren, aber er hat eine alltägliche Sprache verwendet und seine Meinung durch leicht verständliche Beispiele erklärt, was wahrscheinlich einer der Gründe war, weshalb vor allem die soziale Unterschicht ihn gerne als Führer gesehen hat. Trotzdem sehe ich es als ungefährlich an, da vor allem in der Schule genug über das Thema aufgeklärt wird und selbst afd anhänger zustimmen, dass Hitler eindeutig viel zu weit gegangen ist.

Antwort
von EdnaImmers, 98

Kauf doch die neue Ausgabe, die mit den wissenschaftlichen Anmerkungen - dann kannst du das Gelesene auch einordnen und in den Zusammenhängen der damaligen Zeit verstehen.


Die signierten Ausgaben sind, wenn sie echt sind, im Spezial- Antiquariat ( und eher im Ausland) erhältlich 

Antwort
von TheDanzinger, 116

Hallo nelesallycom!

Möglicherweise auf ebay. In Deutschland wird es eher wenige geben, die meisten wurden zerstört. Mein Großvater in Österreich hat eine von Hitler signierte Ausgabe auf dem Flohmarkt gekauft ist aber nicht wirklich lesenswert muss ich zugeben. 

-D

Kommentar von Saturnknight ,

ebay.de erlaubt unkommentierte Ausgaben von diesem Buch nicht.

Antwort
von wilees, 83

Frage vom 10.5.d.J. 

Hallo wo kann ich Adolf Hitler mein Kampf von 1940 verkaufen?

Kommentar von nelesallycom ,

Hast du das Buch???

Kommentar von wilees ,

Ruf die Frage über Google auf - schicke meinetwegen Freundschaftsanfr. - Ich bin nicht Fragesteller.

Kommentar von nelesallycom ,

Danke trotzdem! :) hab die Frage gefunden :)

Antwort
von JensDetlef, 126

Gebraucht gibt's das sicher noch bei dem ein oder anderen Großväterchen

Antwort
von Saturnknight, 65

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine mal was gelesen zu haben, daß ein Buch mit Original Signatur mal in den USA für 60.000€ versteigert wurde.

Viele der Bücher wurden vom Standesbeamten signiert, vielleicht war es das, was du gelesen hast.

Noch so nebenbei: Gerade am letzten Samstag war ich auf einem Flohmarkt und sah einen Militaria Händler, der erstaunlich vieles und besonders teures aus der damaligen Zeit zum Verkauf anbot. Als Beispiel: ein SS-Dolch, der über 1200€ wert sein soll. Ich hab ihn auf "Mein Kampf" angesprochen, da meinte er, es würde so im Schnitt um die 40€ kosten.

Antwort
von Sonnenstern811, 101

Etwa vom Adolf signiert? So viele wird es wohl davon nicht geben.

Wie heißt der Film gleich über die gefälschten H-Tagebücher?


Kommentar von Digarl ,

Es gibt genügend. Die Dinger wurden teilweise massenhaft abgegeben. Allerdings wurden viele zerstört. Ich habe einen Freund, dessen Großvater eine solche Ausgabe mit original Signatur besitzt. 

Es geht hier um "Mein Kampf", nicht um Tagebücher.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Meine Eltern haben zwangsweise auch eins zur Hochzeit bekommen. Aber zum Glück rechtzeitig beseitigt, als die Rote Armee sich näherte. Dies mag auch an manch anderen Orten ein Grund für die Zerstörung sein. Neben den Erfolgen des Autors durch zerbombte Häuser.

Sollte es tatsächlich so viele signierte davon geben und wer will die Echtheit prüfen. Ist aber vielleicht auch verzichtbar.

Kommentierte Auszüge kenn ich auch, die gab es schon vor Jahrzehnten in Deutschland als Taschenbuch.

Kommentar von Digarl ,

Das ganze Buch gibt es kostenlos (vermutlich illegal) im Internet als PDF. Die Echtheit muss man gar nicht kontrollieren, es müsste sich durch Archiven zurückverfolgen lassen.

Sie wurden z.B. an Soldaten verteilt, welche besondere Leistungen vollbrachten. In dem Buch müsste der Name des Soldaten erwähnt werden, also eine Widmung. Ebenso das Datum und halt Hitlers Unterschrift.

Im westen, also in den britischen/Amerikanischen Besatzungszonen wurde das nicht so extremst geahndet wie in der russischen Besatzungszone. Dort wurden aber viele Exemplare während Churchills Bombenangriffe zerstört. Dennoch sind einige noch existent und für unter 5000 Euro erhältlich. 

Kommentar von Saturnknight ,

Das ganze Buch gibt es kostenlos (vermutlich illegal) im Internet als
PDF.

Die Versionen im Netz sind nicht mehr illegal. Bis 2015 war es illegal, das Buch herunterzuladen, aber zum 1.12016 (70 Jahre nach dem Todesjahr des Autors) ist das Urheberrecht erloschen und somit kann man es legal herunterladen.

Darum gibt es viele Bücher, die man legal (und meist kostenlos) aus dem Netz herunterladen kann. Als Beispiel: Goethe, Schiller, Karl May, Else Ury, etc.

Kommentar von Digarl ,

Das es seit diesem Jahr kein Urheberrecht mehr über "Mein Kampf" gibt weiß ich. Ich wusste nicht ob es Einschränkungen speziell mit diesem Werk gibt. Das Hakenkreuz darf man ja z.B. auch nur zu Unterrichtszwecken etc. verwenden (obwohl ich das ehrlich gesagt schwachsinnig finde).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community