Was bedeutet das, wenn ich von Einbrechern träume?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann verschiedenes bedeuten.

1. Deutung: Du fühlst dich von deiner Umwelt bedrängt und unter Druck gesetzt, da im Traum ungewollt Fremde in deine Privatsphäre eindringen.

2. Deutung: Du machst gegenüber sozialen Kontakten "zu" und bist zu verschlossen, leidest aber unter dieser Kontaktschwäche deinerseits. Du möchtest Menschen in dein Leben lassen, hast aber gleichzeitig Angst davor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was immer man träumt: Fast alles, was im Traum vorkommt, hat eine Bedeutung. Oft ist es aber schwierig, die "richtige Bedeutung" zu erkennen. Der Grund: Jedes Traumsymbol hat eine individuelle Bedeutung.

Kommt (wie bei dir) ein Einbrecher im Traum vor, kann das zum Beispiel bedeuten, dass du Angst vor der Verletzung deiner Privatsphäre hast.

Es gibt aber auch viele andere Bedeutungen, die Einbrecher im Traum haben können.

Hier kannst du nachlesen, welche Bedeutungen das "Traumsymbol Einbrecher" noch haben kann: 

http://www.traumdeutung-traumsymbole.de/Traumsymbole/verzeichnis/e/Einbrecher.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz naheliegend wäre, dass Du viel über Einbrüche etc. gehört und gelesen hast und diese Ängste davor nun in Deinen Träumen verarbeitest. Es kann auch sein, dass Elemente auftauchen, die Du erlebt/ gesehen/ gelesen hast, aber an die Du Dich nicht mehr erinnerst.

Weniger naheliegend wäre, dass Du etwas Ähnliches mal erlebt hast als Kind etc. und diese verschüttete Erinnerung jetzt wieder hochkommt. Vielleicht auch gar nicht einen Einbruch selbst, sondern nur ein Gespräch darüber gehört hast als Kind, einen Horrorfilm gesehen hast, aufgrund von diversen Quellen Ängste aufgebaut hattest, die jetzt wieder hochkommmen im Traum.

Esoterisch könnte man glauben, dass Du Dich an Ereignisse eines früheren Lebens "erinnerst".

Unabhängig von der Quelle des Traums würde ich zwei Sachen überlegen:

1. Einbruchschutz im Haus verbessern, um ruhiger zu schlafen und

2. Geschichten so detailgetreu wie möglich aufschreiben - vielleicht kannst Du sie mal für eine Veröffentlichung verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume richtig zu deuten ist schwer. Dazu braucht man einiges an Hintergrund wissen. Meine Psychologin meinte mal im Traum spielt man selbst fast alle Rollen. Daraus könnte man dann vielleicht deuten, dass du Angst hast dich nicht genug um dich selbst zu kümmern, aber den Schutz von dir brauchst.. Ob das auf deine Situation passen könnte weißt natürlich nur du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?