Dürfen Musliminnen sich beim Frauenarzt nackt zeigen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Esselamu alejkum
Eine Muslimin sollte versuchen zu einer muslimischen Frauenärtzin zu gehen , wenn sie keine finden kann dann zu einer nicht muslimischen Frauenärtztin wenn sie keine finden kann zu einem muslimischen Frauenartzt wenn sie keinen finden kann zu einem nicht muslimischen Frauenartzt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von najadann
10.06.2016, 22:12

Hauptsache muslimisch, die Qualität spielt keine Rolle, steht nicht zur Diskussion. (Kompliziert seid ihr Muslime, ihr sucht den Arzt nicht nach seinem handwerklichen können, sondern nach seinem Glauben  :-) sehr Absurd, was macht eine Frau beim Frauenarzt, ...beten?

5
Kommentar von mayer361
11.06.2016, 23:27

Boah ey ihr mit eurer Kritik. Ihr seid doch die Leute die am meisten tolerant seid. Dann seid auch zu uns tolerant davon abgesehen das Einzige was uns unterscheidet ist dass wir Ehre haben und ihr micjz deswegen denkt ihr das wir dumm wären

0

İch als Muslime kann dazu nur ein Beispiel geben. Es gibt eine Werbung in türkischen Medien, wo der Ehemann seine Frau nicht zu einem Arzt gehen lässt, dazu hingegen möchte er auch nicht dass die Tochter studiert. ?? Diese Logik ist so dumm wie wenn man keine Frauenärztin findet und deshalb sich nicht untersuchen lässt. Frauen dürfen sich auch von Ärzten untersuchen lassen, wenn Sie keine andere Wahl haben.. Schließlich geht es um die Gesundheit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dürfen sie! Bei der entbindung darf der Artz auch ein Mann sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja warum sind die sonst beim Frauenarzt
Um sich zu untersuchen!!!!!
Man geht zum Arzt nicht zum Puff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
10.06.2016, 20:52

Sei nicht so schrecklich logisch. ;)

0

1. Meiner Meinung nach sollte eine Muslimin selbst entscheiden ob sie zu einer Ärtzin oder einem Arzt geht.

2. Wieso soll sie sich nackt ausziehen?! Ich glaube kaum ein Frauenarzt lässt die Frauen sich nackt ausziehen  bevor er sie untersucht. In Normalfall zieht man sich erst untenrum aus und dann nachdem die Untersuchung vorbei ist kann man sich wieder anziehen um den Oberkörper zu entkleiden. Bei meiner Frauenärztin kann ich BH und T-Shirt anlassen, muss es nur hochschieben. Sie tastet mich dann ab und damit ist die Sache erledigt.

Ich frage mich wieso man deswegen so einen Aufstand machen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OH GOTT! Nein, sie dürfen niemals nackt sein und der oder die Frauenärztin muss dann halt erraten, was Sache ist. Ist ganz einfach, man muss nur drauf kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stichwort ist Arzt und deshalb ein klares ja.  Wer das nicht einsehen will als  Ehemann oder Freund: husch zurück in das Kamelkaff, wo er herkam.

Für so einen Mist hat Deutschland keine Zeit mehr. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linda2000rose
11.06.2016, 00:30

So sehe ich es auch !!!

1

Ja, natürlich. Sonst brauchen sie gar nicht erst hingehen.

Kein Frauenarzt spielt "Schiffe versenken" anstatt einer Untersuchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes:

Es ist teilweise echt dämlich was die Leute hier in dem Kommentaren schreiben. Es ist eine Religion, habt doch mal Respekt. Ich bin Muslime und viele haben Vorurteile ohne Grund, und diese sind nicht sehr nett.

Zu deiner Frage:

Also wie ich es kenne, solltest du lieber zu einem weiblichen Arzt, muss nicht notwendigerweise muslimisch sein. Du darfst dich da dann auch nackt ausziehen. Wenn du aber mit deinem jetzigen Arzt zufrieden bist und ihm traust, wird es wahrscheinlich kein Problem sein zu ihm zu gehen. Ich kenne mich in diesem Gebiet nicht sehr gut aus, aber ich spreche aus Erfahrung.

Mit freundlichen Grüßen,

Kaan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung