Drucker druckt nur "durchsichtig"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ein neuerer hp drucker? einer von denen, wo man tinte und druckkopf einzeln einsetzt? wenn ja, würde ich sagen der druckkopf ist dicht. in der regel ist das ein totalschaden.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tintenstrahl-Drucker? Evtl. die Düse verstopft. Versuch mal ne andere Farbe zu drucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Druckköpfe spülen / kontrolliert fluten mit reinem Alkohol ( Methanol / Ethanol )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann verschiedene Ursachen haben.

1. Druckerpatronen sind ausgetrocknet (passiert gerne bei nachgefüllten)

2. Die Druckkopfdüsen sind verstopft

3. Der Druckkopf ist an den Düsen angetrocknet.

nim ein Taschentuch und tupf mal beim Herrausnehmen der Patrone an der öffnung.

Ansonsten versuch mal mit Alkohol (vodka/ Brennspiritus) und mit einem Baumwolltuch vorsichtig die düsen vom Druckkopf zu bereinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hubertomi
04.10.2016, 18:55

Danke, ja werd ich gleich mal probieren :)

0

Hallo!

Ich hatte dies vor Kurzem. Da ich mich ein wenig auskenne, habe ich alles mögliche probiert, nur nicht aufgeschraubt (erwar gasnz neu).

Habe ihn dann zurückgebracht -- wurde als kaputt angesehen, Geld zurück.

So was passiert auch mal bei Markenprodukten (Canon).

(Nehme mal an, die Druckköpfe waren einfach "zu weit" weg vom Papier)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstopfung der Leitungen haste orginale verwendet patronnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hubertomi
04.10.2016, 18:55

Danke, ja sind original

0