Frage von BELLA64 17.03.2008

Die ERSTE Liebe??

  • Antwort von solf1 17.03.2008
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich denke, dass es sehr individuell ist! Wahrscheinlich, gibt es viele Lieben. Ich habe sehr gute und klare Erinnerungen an meine Erste Liebe! Ich habe sogar noch den speziellen Duft in der Nase..

  • Antwort von Shira 17.03.2008
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Erinnerung bleibt! Aber, dass meine erste große Liebe mich geprägt hat, kann ich nicht unbedingt unterschreiben. Sie war nur einer der Meilensteine in meinem Leben und Lieben! :-)

  • Antwort von Igelauge 17.03.2008
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Meine Erinnerung daran war :" Wie kriege ich nur die Grasflecken aus meiner Jeans?"

    ;-)

  • Antwort von aurata 31.08.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Meine erste große Liebe hat mich sehr positiv fürs Leben geprägt. Wir haben heute noch Kontakt, obwohl er sehr weit weg wohnt, und mögen uns (menschlich) sehr. Kürzlich bekam ich eine sms von ihm, in der stand: "Heute vor 28 Jahren habe ich meine erste große Liebe verloren, dass ich eine Freundin fürs Leben gewonnen habe, das wusste ich erst viel später. Es ist so schön, dass es dich gibt!". Dass mir das Herz übergelaufen ist, brauche ich nicht zu sagen...Ja, ich hatte einfach saumäßig Glück gehabt! Dafür bin ich sehr dankbar.

  • Antwort von minister 17.03.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Aus meiner ersten Beziehung habe ich nur gelernt, wie man es nicht machen sollte.

  • Antwort von baloo 17.03.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Habe zwar viele gute Erinnerungen an meine erste Liebe, geprägt wurde ich davon aber nicht. Das haben mich eher spätere Beziehungen, die nicht so gut liefen und aus denen ich dann (hoffentlich!) gelernt habe.

  • Antwort von RBMannheim 17.03.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Muß ich heute Mittag mal fragen! Bin mit meiner ersten Liebe seit fast 25 Jahren zusammen. Davon mehr als 18 Jahre verheiratet!

  • Antwort von Taraa 17.03.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, die 1. große Liebe prägt! Bittere Erfahrung kann ich nur sagen....

  • Antwort von Tomgiraffe 17.03.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wir sind nun seit 25 Jahren zusammen und glücklich. Für beide war es die erste und große Liebe.

  • Antwort von benutzer27 17.03.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein. Nein. Nur schlechte.

    Allerdings die zweite, dass war/ist meine große Liebe ;)

  • Antwort von valvetvipe 17.03.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich bin mit meiner ersten Liebe verheiratet. Bevor wir geheiratet haben, waren wir auch zwei Jahre getrennt, ich glaube die erste Liebe prägt einen für´s Leben.

  • Antwort von bunnyherbert 17.10.2010

    -die erste liebe muss nicht unbedingt die große liebe sein

    -bei den meisten prägt die erste Liebe das Leben.

    -Ich z.B habe wunderbare erinnerungen an die erste Liebe.

    den rest verklicker ich euch nicht das ist zu persönlich

    sei du selbst.....

    so ist Liebe:

    Ich verspreche dir: Wenn wir fallen, dann fallen wir zusammen... doch ich werde als erstes unten sein um dich aufzufangen!

    das ist doch wunderbar :) ICh wünsch dir alles gute auf der Welt und gottes segen

    amen saijonara konischiwa

  • Antwort von mvsstrauss 13.09.2008

    Du bist heute das Endergebnis der Dinge die in deinem Leben geschehen sind. Ob die erste Liebe das Leben prägt, hangt davon ab wie stark es dein Leben beeinflusst hat. Meine erste Liebe ist für mich heute eine schöne Erinnerung, jedoch hat sie keinen Einfluss mehr auf mein heutiges Leben.

  • Antwort von Tierchen98 07.09.2008

    Ich habe mich auch verliebt dass ist eine sehr große liebe

  • Antwort von jennysuccess 17.05.2008

    ersteliebe war ne lachnummer im nachhinein, wenn ihn jetzt sehe muss schmunzeln waren gefühle doch war jung und naiv...das ist jetzt natürlich mittlerweile alles anders!!!Grins

  • Antwort von unverstanden 11.05.2008

    bin mittlerweile schon 40 fast jahre habe 2 Ehen mehr oder weniger hinter mir und meine 1. große Liebe hat immer eine Rolle gespielt. Zwar unbewußt, aber im Endeffekt doch sehr intensiv. Heute sind wir zusammen, aber es will irgendwie nicht klappen, weil uns unser bisheriges Leben sehr geprägt hat und man das nicht so einfach abwerfen kann. Wir fühlen uns sehr zueinander hingezogen, aber das Umfeld legt uns immer wieder Steine in den Weg... eigentlich ist das zum scheitern verurteilt, aber mein Herz sagt ja... immer schon.

  • Antwort von misssunny 03.05.2008

    ich denke wenn die erste liebe schön ist, ist man eher bereit, sich wieder zu verlieben. wenn es aber schrecklich war, dauert es wahrscheinlich wieder etwas, bis man sich wieder verlieben möchte. es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass die 1. liebe gleich die große ist. ich musste 3 versuche starten, bis ich sie gefunden habe. ich habe vorher immer gedacht ich wüsste was liebe ist, aber seit ich mit ihm zusammen bin (1 jahr, ist finde ich ziemlich lange dafür das ich noch so jung bin) ist alles ganz ander und ich gehe mit einem ganz anderen gefühl durch die welt

  • Antwort von KleineFrage 29.04.2008

    Bei mir war die erste Liebe, nicht gleich die große liebe... die kam später.... und sie hat mich sehr geprägt und auch lange nicht losgelassen...

  • Antwort von ronnysis 31.03.2008

    Die erste Große Liebe war auch gleichzeitig meine größte Enttäuschung.Hat mich sehr geprägt,leider nicht zum Vorteil für mein weiteres Leben.Aber Zeit hilft über vieles hinweg und man versucht wieder neu zu lieben bzw. zu vertrauen.

  • Antwort von beene 17.03.2008

    Damals hielt ich es für die erste große Liebe. Tatsächlich war es nur die erste Liebe (die 1000 Schwärmereien mal außen vor gelassen). Geprägt hat es mich dahingehend, dass ich jedem, der so aussieht, spricht, riecht etc. gern eine reinhaun würd...
    Die große Liebe ist zum Glück wer anders :)

  • Antwort von Nicky1972 17.03.2008

    Die erste Liebe prägt auf jeden Fall. Ich denke heute noch oft an ihn. Leider ist er vor sieben Jahren gestorben. Ein Jahr zuvor hatte ich mich allerdings getrennt, aber nicht weil ich ihn nicht mehr geliebt habe, sondern weil ich nicht mehr konnte. Kam mit seiner Alkoholsucht nicht klar. Aber wir hatten auch schöne Zeiten.

  • Antwort von Madcat 17.03.2008

    So romantisch,so naiv, so schön, so kurz.....eigentlich habe ich gute Erinnerungen daran. Aber mein Liebesleben hat es überhaupt nicht geprägt, ganz im Gegenteil.....

  • Antwort von Madcat 17.03.2008

    Hui, die erste "richtige" Liebe, so mit allem drum und drann oder die erste Verliebtheit, Schwärmerei?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!