Frage von TheAnswer4you, 23

Der Zeitgeist der Aufklärungsepoche?

Was ist der Zeitgeist, also die charakteristische allgemeine Gesinnung und geistige Haltung im 18. Jahrhundert, speziell in der Epoche der Aufklärung?

Antwort
von Fontanefan, 14

Die klassische Antwort hat Kant gegeben: 

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten UnmündigkeitUnmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen. Sapere aude![2] Habe Muth dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.

https://de.wikisource.org/wiki/Beantwortung_der_Frage:_Was_ist_Aufkl%C3%A4rung%3...

Im Übrigen empfehle ich die Lektüre des Wikipediaartikels und der dort angegebenen Literatur.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten