Frage von titjana, 84

Der Vater meiner besten Freundin schreibt mir?

Also ...
Der Vater hat neuerdings meine Nummer wegen meinem Handy weil es kaputt war (längere Geschichte) und jetzt schreibt er mir in letzter Zeit du bist sehr sehr hübsch , ruf bitte an wenn du alleine bist, mein Herz klopft wenn du mich anschaust. Und meiste schreib ich nicht zurück oder wenn er fragen stellt dann immer ka . Wenn ich ihn begegne sag ich ihm einfach freundlich wie die letzten Jahre hallo und das war's . Meistens reden wir kurz noch mit ihm und meiner besten Freundin aber mehr nicht ! Und jetzt kommt sowas. Er meinte auch ich soll es niemanden sagen das wir "schreiben" ich weis nicht was ich jetzt machen soll.. Am liebsten würd ich ihn blockieren aber er merkst es,klar, und ja keine Ahnung ...

Antwort
von Realisti, 84

Wenn dir deine Freundin lieb ist dann ignorierst du ihn komplett. Trefft euch nicht mehr bei ihr.

Wenn dir deine Freundin wichtig ist dann blockier den.

Der Type ist entweder ein Pädo oder in der Midlifecrise. Egal, er bedeutet jede Menge Ärger. Nicht umsonst will er, dass keiner was merken soll. Der weiß, dass er neben der Spur ist und macht es trotzdem.

Schock dem mal und schreib/sag ihm: du kannst nicht versprechen, dass seine Nachrichten keiner sieht. Deine Mutter würde manchmal dein Handy checken. Danach blockierst du ihn aber wirklich.

Das kann auf Dauer nicht gut gehen, dass kommt garantiert raus. Der wird behaupten, dass du ihn angemacht hast, um seine Haut zu retten. Dann hast du mit allen Ärger: Deiner Freundin, deren Mutter und deinen Eltern - und wer sich sonst so noch einmischt. Dann steht sein Wort gegen deines.

Der Freundin würde ich es auch nicht sagen. Meistens wird der Bote einer schlechten Nachricht erschlagen und nicht der der sie ausgesendet hat. Wenn er dich gar nicht in Ruhe läßt mußt du das ganz anders angehen. Wenn er dich anbaggert, dann antworte ihm laut und deutlich, so dass es alle mitbekommen: "Ich möchte das nicht" oder "Laß mich in Ruhe". Wenn du ihm antwortest, dann schicke nur klare Botschaften, die nicht falsch ausgelegt werden können wie: "Ich will mich nicht mit dir schreiben." Keine langen Texte. Wenn es dann rauskommt kannst du es damit beweisen. Lösche die Gespräche daher nicht, sondern speichere sie gut weg, als Beweise. Höflliche Zurückhaltung wird er falsch verstehen als Aufforderung weiter zu machen. Also mit Körpersprach und Worten die eindeutige klare Botschaft senden: "Nein!"

Kommentar von titjana ,

Vielen Dank du Hast mir sehr weiter geholfen . Habe ihm grade geschrieben das es besser ist nicht zu schreiben und darauf hin meinte er ok schade und mehr nicht

Kommentar von Realisti ,

Hoffentlich hält er sich dran und versucht es nicht noch auf anderen Wegen. Er wird weiter Ausschau nach einem anderen Mädel halten. Deine Freundin wird bestimmt schon bald eine gute Freundin brauchen. :-(  So ein Kater läßt das Mausen nicht.

Kommentar von titjana ,

:( :/

Antwort
von Sonnenstern811, 65

Schreib ihm, wenn er das nicht sofort lässt, zeigst du es beim nächsten mal seiner Frau. Oder hat er keine?

Frag außerdem, ob er total spinnt und nicht weiß, was er da tut. nd, dass er sich schämen soll. Wie würde deine /ihre Tochter darüber denken?

Und noch was. Sei vorsichtig, falls du mal in die Wohnung kommst, dass du nicht überraschender Weise mit ihm plötzlich alleine bist. Wer so tickt, dem ist fast alles zuzutrauen.

Kommentar von titjana ,

Ok vielen Dank . Ja er hat eine Frau und 2 Kinder!

Antwort
von max26390mh2211, 51

Also das gillt ja schon fast als belestigung zeig es an besten deiner freundin

Antwort
von crack12321, 54

wenn du das nicht möchtest... dann sag es ihm... und blockiere ihn auch wenn er es nicht unterlässt... ansonsten rede mit deiner Freundin / Eltern darüber

Antwort
von alexxxflash, 38

Klär das am besten mit deinen Eltern ab! Zur Not muss da eine Unterlassungsverfügung ausgesprochen werden

Antwort
von MaSiReMa, 39

Hallo,

klar kannst Du ihn blockieren.

Du kannst ihm aber auch sagen, das Du es mal seiner Tochter zeigst, was er Dir so schreibt, oder Deinen Eltern.

Bah, wie ekelhaft, er hat eine Tochter in Deinem Alter und Du bist mit ihr befreundet.

LG

Antwort
von Aeyskk1, 53

Blockiere ihn sofoooort und sag deiner Freundin nichts und sonst auch niemanden du willst deine Freundin sicher nicht in Verlegenheit bringen also Block ihn und tu so als wäre nichts passiert 

Kommentar von titjana ,

Ok danke

Antwort
von lauwder, 36

Ohje. Du musst es jemandem sagen!
Das ist wirklich wichtig. Und wenn ein Mann- der Vater deiner besten Freundin (!) sowas schreibt, dann traue ich ihm auch übergrifflichkeiten zu, wenn ihr zB mal alleine seid. Und dann sollst du vermutlich auch nichts sagen. Und um vom Extremfall auszugehen: Die meisten Vergewaltigungen geschehen im Bekanntenkreis.

Pass auf dich auf und erzähle es einer vertrauten Person, das ist wirklich ein kritisches Thema. Vlt antworte bei der  nächsten Frage nicht mit "ka" sondern sage ihm, dass du nicht mit ihm schreiben möchtest und er der Vater deiner besten Freundin ist und das sehr unangenehm für alle beteiligten ist/wäre.

Antwort
von ThisIs10, 54

darf ich fragen wie alt du bist ? und wie alt er ist?

Kommentar von titjana ,

Er ist glaube ich 50 und ich 15!!

Kommentar von transatlantik93 ,

Uh, ich würd ihm sagen das dich das störr du das nicht willst und wenn er so weiter macht solltest du zur polizei gehen, versaute sms zum vorweisen sind da sicher hilfreich.

Antwort
von schreiberhans, 51

schreib ihm das du das nicht mehr willst und das er zu alt für sowas ist

Antwort
von Justaskingmanw, 52

Zeig es deiner besten Freundin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community