Frage von DamyDamy, 75

Der Neue Pauly online zitieren?

Ich komme mir grade echt blöd vor aber ich habe keine Ahnung wie ich die Onlineversion vom Neuen Pauly zitieren soll. Normalerweise steht unter den Artikeln bei Lexika online ja auch der Autor, die Bandnummer und die Spaltenzahl. Hier steht aber nur der Autor drunter. Soll ich den Artikel jetzt irgendwie anders zitieren? Zitiere ich das dann wie eine Online-Quelle?

Antwort
von EUWdoingmybest, 48

Theoretisch kann man das wie eine Onlinequelle zitieren. Würde ich dir aber von abraten. Der gedruckte Version ist da einfach sicher (man kann den Inhalt nicht einfach ändern, der Link ändert sich und man findet die Seite nicht wieder). Steht es einmal im Buch, kann man immer unter dem Jahrgang nachschauen, und es wird dort immernoch stehen. Der Dozent sieht es bestimmt auch lieber, wenn die Printversion benutzt wird. Optimal wäre natürlich auch, wenn die Texte übereinstimmen.

Das Onlineangebot nutzt in diesem Fall wahrscheinlich am meisten, wenn man einfach was nachschlagen will, und dafür nicht extra in die Bip rennen muss.

Antwort
von Jerne79, 56

Spricht etwas dagegen, in die Institutsbibliothek zu gehen und diesen Artikel dann eben nach der Printausgabe zu zitieren?

Kommentar von DamyDamy ,

Werde ich vielleicht machen. Ich verstehe nur nicht, wieso wir Zugang zur Online-Version erhalten, wenn wir die dann anscheinend doch nicht zitieren können. Ich fürchte auch, dass die Ausgabe, die bei uns in der Bib steht, nicht die neueste ist. Werde also schauen müssen, ob der Artikel da genau so drin steht. 

Kommentar von Jerne79 ,

Sprich doch einfach mal deine Dozenten auf das Problem an. Ich habe leider zu einer Zeit studiert, als es so ein Online-Angebot noch nicht gab, deshalb kann ich auch nicht einschätzen, inwieweit es sich von der Printausgabe unterscheidet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community