Frage von leRizon, 65

Der bruder meiner freundin ist faul und dumm im hirn wie kann man denn helfen?

Hey, meine freundin wird von ihm fertig gemacht, sowohl physisch als auch psychisch. Er ist 12 oder 13 Jahre und ist so behindert, der hat keine freunde, ist in der hauptschule, spielt alleine fifa regt sich auf, zerstört die ps3 controller, tut auf türke (isst kein schwein), sabbert, trägt klamotten zuhause falschrum und ihm wird alles toleriert.

Auf meine freundin wird immer von ihren eltern rumgemeckert von wegen die macht nichts im haushalt obwohl sie halt was macht. Sie hat mir erzählt das ihre mutter ihrem bruder abends gebeten hat die küche aufzuräumen. Am nächsten morgen sah die küche aber immernoch so verdreckt aus, meine freundin bittet ihm 2x zumindest die spülmaschine auszuräumen aber der lag einfach weiter auf der couch.

Meine freundin wurde anscheinend auch geschlagen von dem, sie hatte glaub ich auch mehrmals blaue flecke, wenn ich ihn aber schlagen würde, würden die eltern mich hassen und meine freundin möchte es auch nicht.

Die mutter ist einfach zu tolerant, die hatten mal im kalender immer ein kreuz am tag gemacht wenn er sich dumm verhält, bei 7 kreuzen gibt das eine woche fifaverbot. Ich dachte das wäre vielleicht eine lösung aber ne sie hats einfach nicht durchgezogen, mit 14 (oder mehr) kreuzen durfte der immernoch fifa spielen, der bruder schreit jeden an außer den vater, weil der der mann im haus ist.

Beleidigt auch seine mutter, die ist aber so dumm das sie ihn dafür aber auch net bestraft. Meine freundin weint schon öfters wegen seiner dummheit. Meine freundin wird bald 17 und will einfach nur aus dem haus raus von den ganzen verrückten, sie hält es nicht mehr aus und hat suizid- und oder mordgedanken.

Der bruder ist echt irgendwie geistig behindert oder so, als mein bruder mal kurz da war hat der den einfach "hallo anderer (wegen zensur, sohn einer prostituierten) " genannt, zum glück hat mein bruder das nicht richtig verstanden, der hätte den zerkloppt wie sonst was.

Der ist einfach so rotzfrech einfach nem fremden (sohn einer prostituierten) zu sagen. Es sind nun ferien und der wird jetzt noch eine woche zuhause gammeln weil der keine freunde hat. Wir wissen einfach nicht mehr weiter, wie kann ich ihnen helfen oder sonst was? Die familie ist eigentlich echt unmöglich, die einzige die da denken kann ist meine freundin.

Wenn möglich eine lösung ohne die ganzen ämter. Gewalt ist keine lösung aber bei dem muss doch bisschen gewalt mitspielen? Der macht einen so wütend!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo leRizon,

Schau mal bitte hier:
Familie Haushalt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TorDerSchatten, 36

So etwas ist die Sache und Verantwortung der Eltern - und zwar beider Elternteile. Als Außenstehender der Familie (du) und als Beteiligte (Freundin) kann hier nichts getan werden.

Es sollte die Möglichkeit einer Familienhilfe oder Familientherapie in Anspruch genommen werden. Caritas, Diakonie, AWO in der Stadt abtelefonieren.

Voraussetzung: die Eltern sind so vernünftig, daß sie die Hilfe auch annehmen.

Ansonsten: kann man nix machen, außer über das Jugendamt in betreutes Wohnen gehen

Antwort
von Feuerherz2007, 40

Die Kinder, die sowas von sich geben und sich so verhalten, können nichts dafür, es sind die Eltern, die hier gnadenlos versagt haben. Gewalt gegen Kinder und Kinder untereinander ist abzulehnen, die Eltern gehören in die Mangel genommen, um sie auf ihre Fürsorgeverantwortung intensivst hinzuweisen. Ansonsten ist das ein Fall für das Jugendamt und ggf. für die Justiz!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community