Frage von Tobi111222, 159

Das erste mal mit Brille zur Arbeit?

Hi bin Azubi und trage normalerweise Kontaktlinsen. Heute möchte ich das aber nicht bereit meine Kontaktdaten schon seit über einem Monat in den Mölln müssten. Daher würde ich heute die Brille tragen und ich finde so doof sehe ich im Zusammenhang mit meiner Arbeitskleidung auch nicht aus. Meine Bedenken sind jetzt nur das jeder sagt oh haben Sie eine Brille oder oder sonst irgendwelche nervigen Kommentare. Was mache ich da jetzt was meint ihr?
Danke Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Schwoaze, 63

Wenn Dich jemand auf die Brille anspricht, ist das doch nur ein Zeichen dafür, dass er/sie sich für Dich als Kollegen interessiert.

Das ist doch nicht sooo nervig. Sagst halt ein paar mal, warum und wieso und fertig.

Antwort
von kami1a, 87

Hallo! Millionen andere Menschen machen das auch mal mit und sicher hast Du auch Kollegen mit Brille.

Kein Problem. alles Gute.

Antwort
von nintendoluk, 51

Kenn ich.

Ich hab auch eine Brille, brauch diese aber nur zwingend zum Autofahren (oder Kino :-P), sonst habe ich sie i.d.R. nicht auf, da sie mich stört.

Jedenfalls treff ich bei sowas auch immer auf Leute, die mich noch nie mit Brille gesehen haben, aber so Kommentare wie "Seit wann hast du ne Brille" kommen eher selten.
Ich denke, dass die meisten Menschen heutzutage selbst eine Brille haben, die sie nur ab und zu aufsetzen. Da ist es nichts besonderes mehr, wenn auf einmal jemand mit ner Brille rumrennt ^^

Wenn mich dann doch mal jemand darauf anspricht und ich genervt bin, sag ich: "Ja ich hab ne Brille und jetzt seh ich auch mal was" ... dann seh ich meinem gegenüber kurz ins Gesicht und sag ... "Mann bist du hässlich geworden" ^^ (natürlich mit sarkastischem Unterton)
Wenn ich gut drauf bin, dann erklär ich einfach, warum ich die Brille aufhab.

Warum du dir darum so viele Gedanken machst, weiß ich nicht, aber ich finde du solltest dir darüber nicht den Kopf zerbrechen ;-)
Was meinst du denken sich die Typen, die als erwachsene auf einmal ne Zahnspange haben :D

Ich wünsch dir noch einen schönen Arbeitstag ;-)

LG
Lukas

Antwort
von goodnews53, 84

Wenn dich jemand nervt, dann sagst du "Na, heute sehe ich besonders scharf, also aufgepasst!"

Außerdem kann man blöde Kommentare auch einfach ignorieren. Oder ein ganz klein wenig lächeln, während man den Sprecher anschaut. Nonverbale Signale wirken nämlich sofort.

Antwort
von SaDoOx, 102

Kein Ding, mach das!
Dann kannst du dir immer aussuchen ob du sie an einem Tag lieber Brille oder lieber Kontaktlinsen trägst :)

Antwort
von Margita1881, 92

irgendwelche nervigen Kommentare

damit musst rechnen, aber nachdem fast jeder nur mit sich beschäftigt ist, bemerken vllt. viele Deine Briller gar nicht.

Diesen Satz verstehe ich nicht: "Heute möchte ich das aber nicht bereit meine Kontaktdaten schon seit über einem Monat in den Mölln müssten"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community