Frage von Ditflo, 133

Darf mir ein Lehrer verbieten ein bestimmtes T-Shirt anzuziehen?

Hallo zusammen! Und zwar geht es darum, dass ich ein T-Shirt habe, auf dem das Wort "$#'t" aufgedruckt ist. Das "S" ähnelg hierbei aber keinem $ sondern viel mehr einem S mit einem diagonalen Strich durch. Man kann es also nicht klar als "Shit" deuten. Mein Lehrer allerdings, deutet dies, aber schon als Shit und fühlt sich dadurch angeblich persönlich angegriffen. Deshalb will er mich mit diesem T-Shirt nicht mehr unterrichten. Das sieht dann so aus, dass er mich auffordert, vor die Tür zu gehen und dort zu bleiben oder mein T-Shirt auszuziehen oder zu wechseln oder er will, dass ich mir etwas darüber anziehe. Darf er das, obwohl wir an unserer Schule keine schuluniformspflicht o.ä haben ?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 57

Hallo!

Wenn er das Ganze rein subjektiv als persönlichen Angriff auf sich wertet, darf er das Shirt durchaus "indizieren" --------> ich würde mich dem fügen & das Shirt einfach nicht mehr in der Schule anziehen.

Antwort
von Psytex, 61

Ich glaub nicht das er das darf solange keine schuluniform pflicht ist....und was ein lehrer auch nicht darf und diese tatsache hab ich sehr genossen, sind kolektivstrafen( die drohung das er allen eine strafarbeit gibt wenn der verantworliche für was auch immer sich nicht stellt) ist ebenfalls verboten. Also wenn ihr ne gute klassengemeinschaft habt könnt ihr Mist baun so viel ihr wollt xD

Antwort
von annikaGOMEZ, 46

Welches Recht haben denn die Lehrer solche Strafen aufgrund eigener Meinungen zu verhängen? Wenn du auf keine andere Weise den Unterricht störst dann hat er wegen seiner eigenen Meinung nicht das Recht dir Bildung zu verbieten. 

Viele Lehrer lassen auch mit sich reden. Vielleicht gehst du nach der Stunde auch mal zu ihm und fragst genauer nach warum ihn das denn so stört bzw das du das so nicht gut findest.

Funktioniert das Gespräch nicht hole deine Klassenlehrerin/ deinen Klassenlehrer zu Hilfe und sucht gemeinsam das Gespräch zu deinem Lehrer. 

Wer solche shirts trägt muss trotzdem damit rechnen nicht von allen Seiten Zuspruch zu bekommen. Dein Lehrer steht über dir. Vor allem wenn du minderjährig bist. Manchmal ist es auch kein Fehler sich anzupassen und zu fügen. 

Antwort
von DaniGGa3, 21

Deine Lehrer ist ein Lappen xD Ich würde es einfach trotzdem anziehen, ist doch deine Sache, was du anziehst! Aber nur, wenn du an sich positiv auffällst in der Schule (gute Noten, macht immer mit)...

Antwort
von MCExpertoX, 54

Nein darf er nicht finde ich!! In Amerika ist Schuluniform in Deutschland nicht:)

Antwort
von Demelebaejer, 6

Die Frage zeigt mir wieder einmal, dass es gut wäre, wenn wir in Deutschland auch Schuluniformen hätten.

Antwort
von Rin3432, 56

dann zieh das t shirt halt aus wärend der stunde  und lege das t shirt so hin das der lehrer den aufdruck nicht lesen kann  

Antwort
von MrZurkon, 48

Nein darf er nicht. Wenn er sich bei sowas angegriffen fühlt,ist das sein Problem.Anscheinend hat er Komplexe.

Antwort
von Alpako995, 37

Nein, darf er nicht! Kannst getrost sitzen bleiben!

Antwort
von Kreidler51, 28

Wenn du mit dem Shirt nicht provozieren willst ziehe dir doch ein anderes an. Sonst merkst du es an den Noten.

Antwort
von Rendric, 30

Die Lehrer haben einen Erziehungsaufrtrag. Dabei geht es auch darum, den Schülern eine angemessene Kleidung zu vermitteln. 

Verboten waren bei uns: Jogginghosen, Hot Pants, bauchfrei und T-shirts mit anstößigen Texten.

Bei uns sind Schüler auch nach Hause geschickt worden, und mussten sich umziehen und wieder kommen (beim 2. Mal - beim 1. mal wurde erst verwarnt).

Ich weiß nicht, wie weit das rechtlich erlaubt ist, oder nicht. Aber von meiner Meinung und dem wie ich es noch vor 3 Jahren in meiner Schulzeit erlebt habe, finde ich das Verhalten des Lehrers in Ordnung.

Was ist so schwer daran, sich an angemesse Kleidung zu halten?

Kommentar von Psytex ,

Es darf doch wohl jeder die kleidung tragen in der man sich wohl fült ich finde besonders als lehrer und erwachsener sollte man über sowas stehen und dem ganzen garkeine aufmerksamkeit schenken

Kommentar von Rendric ,

Ich finde die Begründung "weil er sich persönlich beleidigt fühlt" etwas mickrig.

Es geht darum, euch auf das spätere Berufsleben vorzubereiten und da gibt es durchaus inoffizielle Kleiderordnungen. Also warum nicht auch in der Schule? Es gibt einfach Dinge, die sich in der Öffentlichkeit, wie Schule, Beruf nicht gehören. Wie eben solche T-shirts. 

Auch wenn er damit weder im Recht noch sympathisch sein mag, finde ich es gut, dass euch wenigstens einer auf seine Art darauf hinweist, was sich gehört. Wie gesagt, er hat einen Erziehungsaufrtrag.

Es ist ja wohl auch nicht so schwer, in der Schule auf dieses T-shirt zu verzichten, statt absichtlich noch zu provozieren.

Antwort
von somebrokengirl, 47

Du hast das Recht auf Bildung und Unterricht geh dich bei einer höheren Position beschweren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten