Frage von xXnoelelelelXx, 81

Darf meine Mutter mir verbieten in die Kirche zu gehen?

Ich bin ein Konfirmant und muss halt in die Kirche muss aber auch zu meinem Vater weil Mutter und Vater getrennt sind jetzt sagt sie aber das ich zu meinem Vater gehen soll und nicht in die Kirche darf sie das überhaupt?

Antwort
von Ingoberta, 37

Ganz so einfach ist das nicht.
Ich nehme an, dass du als Konfirmant inzwischen alt genug bist, so das du als "religionsmündig" gilst. Damit darfst du was deine Religion und ihre Ausübung angeht mitbestimmen bzw. entscheiden.

Deine Mutter muss ja in deinem Sinne handeln. Aber natürlich hat sie grundsätzlich als Erziehungsberichtigte weitreichende Befugnisse.

Antwort
von Habnefrage147, 45

So weit ich weiß darf sie das theoretisch natürlich immer. Aber du kannst ja auch einfach bei deinem Vater in die Kirche gehen und deiner/deinem Pfarrer/in darüber Bescheid geben ;)


Antwort
von malour, 32

Sie ist doch deine Erziehungsberechtigte.Also ja. Aussserdem willst du doch nicht meinen das die Kirche dir wichtiger ist als doie Zet mit deinem Vater?

Vielleicht kannst du beides irgendwie vereinbaren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community