Frage von Nightbear, 83

Darf man Wildpferde anfassen bzw einfangen?

Mit Wildpferden sind Mustangs und Brumbys gemeint, also keine Dülmner Wildpferde!!!

Ich habe auch nicht vor jemals ein Pferd einzufangen, aber welche i müsste man beachten? Frage ist aus reiner Neugier!!

Bitte nur ernstgemeint Antworten!

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 62

Hallo, 

einfangen dürftest du sie nicht. Die Mustangs werden bereits regelmäßig eingefangen. Da könntest du theoretisch eines kaufen. 

Anfassen dürftest du sie schon. Aber ich denke ein Wildpferd lässt sich eher nicht von einem Menschen anfassen. Das könnte sehr gefährlich werden. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 40

In der USA werden jährlich viele wildlebende Pferde zur Bestandsveringerung gefangen und veradoptiert - dort kannst du dir eines für ca. 100 Dollar holen.

Dort könntest du auch fragen, ob du beim Wildpferdefang dabei sein darfst, allerdings machst du das ein mal und nie wieder, das ist keine schöne Sache. Etliche Pferde überleben das einfangen nicht.

Aporopos anfassen - die fühlen sich genauso an wie domestizierte Pferde.

Antwort
von Muckula, 13

Das sollte man lassen. Sie sind ja nicht gezähmt, und würden sich verteidigen, was bei Pferden sehr wehrhaft sein kann. Zudem wären sie ja auch nicht zahm. Verboten ist es auch.

Würde ich den Experten überlassen. Aber die fangen meines Wissens auch nur die Jungtiere, die sich noch an Menschen gewöhnen lassen.

Wenn du mal Ronja Räubertochter spielen musst, würde ich lieber zu Fuß gehen als ein Wildpferd zu fangen versuchen *gg*


Antwort
von Serayla, 26

Wildpferde sind in manchen Regionen eine richtige Plage. Sie verursachen große Schäden an Vegetation und Zäunen etc. Daher (mein letzter Stand vor etwa 5 Jahren, evtl. hat sich da tierschutzrechtlich etwas geändert) dürfen die Farmer die Tiere sogar schießen. Es gibt bestimmte Gebiete, ähnlich Reservaten, in denen die Tiere geschützt sind. Du dürftest dir als Farmer auch eines fangen und Einreiten. Daher kommt auch das Einbrechen und Aussacken. Dieses Einfangen der Wildpferde hat als Initiator meist die Regierung (um Bestände zu regulieren) oder Tierschutzvereine welche die Tiere dann in Reservate bringen um sie vor dem Menschen zu schützen.

Man kann das mit Straßenhunden oder wilden Katzen vergleichen. In den betroffenen Ländern ist es der Regierung ziemlich egal ob du die Tiere von der Straße holst oder den Straßenhund erschlägst. Für uns ist das unbegreiflich, in anderen Ländern ganz normal. Leider.

Antwort
von GuckLuck, 44

Anfassen denke ich schon solange sie freiwillig zu dir kommen und du sie dafür nicht festhältst. Einfangen denke ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community